Nackenmassage

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Eine Nackenmassage führt zur Schmerzlinderung im Bereich der Nacken- und Schulterpartien durch die Anwendung verschiedener Massagetechniken.

Nackenschmerzen und ihre Ursachen

Tiefsitzende Verspannungen , ausgelöst durch falsche Haltung, Stress , Fehlstellungen und falsche ruckartige Bewegungen, können den ganzen Körper dauerhaft schmerzen. Rückenschmerzen und Kopfschmerzen sind die häufigsten Folgebeschwerden bei einem verspannten und blockierten Nacken- und Schulterbereich. Auch Verschleißerscheinungen mit zunehmendem Alter führen oft zu Nackenschmerzen , seltenere Ursachen sind bedingt durch Schultergelenkserkrankungen oder durch Rheuma .

Nackenmassage – eine Therapie zur Schmerzlinderung

Mit Hilfe von speziellen Massagegriffen und Entspannungstechniken können professionelle Masseurinnen die Durchblutung und den Stoffwechsel anregen. Gelockerte Muskeln im Nacken- und Schulterbereich sorgen für eine bessere Durchblutung und tragen so zur Schmerzlinderung bei.

Eine Nackenmassage wird in einer Massagepraxis häufig in Kombination mit anderen Massagen angeboten z.B. mit Wellnessmassagen oder Ganzkörpermassagen. Da die Stressblockaden bekanntlich zwischen den Schulterblättern sitzen, ist die Nackenmassage für die Entspannung des ganzen Körpers enorm wichtig.

Während der Massage wird die Haut mit wohltuenden Duft-Ölen eingerieben, die Muskeln werden durch die Behandlung erwärmt – die Masseurin kann die Muskeln und das Bindegewebe lockern und dehnen, Energieblockaden, Verspannungen und Stress -Symptome werden gelöst und der Kunde kann befreit aufatmen.

Nackenmassage – nicht nur in der Massagepraxis

Nackenmassage wird nicht nur als Teil von Entspannungsmassagen, sondern auch einzeln in Form von Büromassagen angeboten. Arbeitgeber, die ihren Angestellten während der Pause Massagen bieten, profitieren von der Verbesserung des physischen Allgemeinzustandes und der damit verbundenen erhöhten Leistungsfähigkeit, der Mitarbeiter fühlt sich nicht nur körperlich sondern auch geistig frischer und besser.

Häufig wird eine Nackenmassage auch bei einem ausgiebigen Kosmetikbesuch eingebaut. Der Kunde wird neben einer Gesichts- oder Kopfmassage zusätzlich mit einer Nackenmassage verwöhnt. Auch Kosmetikerinnen wissen, mit welchen Massagegriffen Verspannungen gelöst werden können. So wird aus einem Kosmetikbesuch in Kombination mit einer Massage oft ein kleiner Wellnessurlaub.

Die Inhalte dieses Artikels wurden von medizinischen Laien verfasst und dienen ausschließlich der allgemeinen unverbindlichen Vorabinformation. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung bezüglich Medikamente, Diagnose- oder Therapieverfahren dar. GoYellow und die Verfasser übernehmen keine Gewähr für deren Vollständigkeit und wissenschaftliche Korrektheit bzw. Genauigkeit und Aktualität. Sie sind nicht dazu geeignet und bestimmt, die professionelle persönliche Diagnose, Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker zu ersetzen. Bitte verwenden Sie die Inhalte auf keinen Fall zur Eigendiagnose bzw. Eigenmedikation. Suchen Sie bei Beschwerden oder Symptomen immer unverzüglich einen Arzt auf!
FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.