Brautfrisur

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Die Gäste sind eingeladen, das Traumkleid gefunden und der Brautstrauß bestellt. Jetzt fehlt nur noch eines zum Hochzeitsglück: die perfekte Brautfrisur! Denn auch der beste Look ist nur mit einer passenden Frisur komplett und wird Ihren Gästen, vor allem aber Ihrem Bräutigam, den Atem rauben. Und dank der vielseitigen Auswahl an Hochsteckfrisuren, Haarverlängerungen, Dauerwelle und Co. sind den eigenen Vorstellungen keine Grenzen gesetzt.

Der Weg zur perfekten Brautfrisur

Doch zu viel Auswahl kann tückisch sein! Bei der riesigen Palette an Bildern und Vorschlägen in Hochzeitsmagazinen ist es gar nicht so einfach, die richtige Brautfrisur auf Anhieb zu finden. Am besten recherchieren Sie gemeinsam mit einer guten Freundin ein paar Favoriten und lassen sich daraufhin vom Friseur Ihres Vertrauens beraten, welche Brautfrisur perfekt zu Ihnen und Ihrem Kleid passt. Von romantisch über edel bis hin zu extravagant – ein gekonntes Händchen kann mittlerweile jedes Haar in einen echten Hingucker auf der Hochzeit verwandeln.

Brautfrisur als Highlight der Festlichkeiten

Und ein Hingucker soll sie ja auch sein. Denn eine Brautfrisur ist dafür da, gemeinsam mit dem Kleid, Make-up und Accessoires ein Gesamtkunstwerk der ganz besonderen Art zu schaffen. So ist die Braut standesgemäß strahlender Mittelpunkt der Festlichkeiten. Ob klassisch mit Chignon oder Dutt, romantisch mit aufwendiger Flechtfrisur oder lieber im Retro-Look mit Wasserwellen oder toupierter Tolle – Sie können Ihre Brautfrisur direkt auf persönliche Vorlieben und das individuelle Motto der Hochzeit anpassen. Ein wahrer Mädchentraum eben.

Wunder Brautfrisur

Und keine Angst. Für eine atemberaubende Brautfrisur benötigt es keine üppig wallende Mähne oder voluminöse Haarpracht, sondern lediglich einen guten Friseur, der im Notfall mit hochwertigen Haarteilen und –polstern dem Eigenhaar ein bisschen nachhelfen kann. Edler Haarschmuck wie Perlen, Haarbänder oder Blüten verleihen dem Haarwunder zum Abschluss einen besonderen Touch und sorgen für sicheren Halt. Immerhin soll die Brautfrisur ja die ganze Nacht fest sitzen und selbst beim Tanzen nicht verrutschen. So können dann getrost die Hochzeitsglocken läuten.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.