Öffnungszeiten

Mo

09:00 - 17:00

Di

09:00 - 17:00

Mi

09:00 - 17:00

Do

09:00 - 17:00

Fr

09:00 - 17:00

Oder nach Absprache.

Leistungen

alt

Unserer Leistungen für Sie

Als Vertragspartner der GTÜ bieten wir Ihnen

Techniker

  • Hauptuntersuchungen (HU) nach §29 StVZO
  • Änderungsabnahmen gemäß §19,3 StVZO
  • Sicherheitsprüfungen nach §29 StVZO
  • Untersuchungen BOKraft
  • Tempo-100 Zulassungen
  • Amtliche Gassystemprüfungen (GSP)

 

Wir haben einen hoheitlichen Auftrag:

Ihre Sicherheit ist unser Service und hat bei uns die höchste Priorität!

Überlassen Sie daher Ihre Sicherheit bei KFZ-Prüfungen nicht dem Zufall und vertrauen unseren kompetenten GTÜ-Prüfingenieuren.

Als freie Sachverständige bieten wir Ihnen

  • Wohnwagengasprüfungen nach G607 DVGW
  • Unfallgutachten
  • Wertgutachten
  • Kurzgutachten
  • Beratungen beim Fahrzeugkauf

Wir kennen uns mit allen Fahrzeugtypen bestens aus.

Kompetente Beratung und Service

KFZ ServicezentrumIn unserem Servicezentrum erwartet Sie ein gebündeltes Know-How zum Thema Fahrzeug und Fahrzeugtechnik.

Unsere Gutachter und Ingenieure beraten Sie gerne und indivduell. Besuchen Sie uns doch einfach und überzeugen Sie sich selbst.

Wir kommen aber auch zu Ihnen! Auf Wunsch nehmen wir Ihr Gutachten direkt bei Ihnen vor Ort auf.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einfach einen direkten Termin ohne Wartezeit.

Impressum

Impressum und AGBs

Kfz-Sachverständigen & Ingenieur Büro Kowalski & Krappe GbR

Erich-Ollenhauer-Straße 36

59192 Bergkamen

 

Telefon: 02307/299845

E-Mail: info@kfz-unfall-schaden.de

Firmensitz/ Registergericht: Bergkamen, Erich-Ollenhauer-Straße 36 / Kamen

Umsatzidentnummer: DE283331370

Inhaltlich verantwortlich: Lutz Kowalski

Haftung

Rechtliche Hinweise Haftung für Links (LG Hamburg 12.05.1999 - 312 O 85/98)

Das Landgericht in Hamburg hat in seinem Urteil 312 O 85/98 vom 12.05.1999 entschieden, dass durch die Anbringung eines Links die Inhalte der entsprechenden Seite ggf. mit zu verantworten sind. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich durch folgenden Wortlaut ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert:

Ich distanziere mich zum Inhalt der auf meiner Internetseiten verlinkten Seiten und weise ausdrücklich darauf hin, dass ich die entsprechenden Seiten nur in unregelmäsigen Abständen besuche und keine Gewährleistung jeglicher Art übernehme. Die Seitenbetreiber sind ausschließlich selbst für den Inhalt und die Gestaltung verantwortlich.

Lutz Kowalski

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Kfz-Sachverständigenbüro Kowalski & Krappe GbR

1. Geltung der Bedingungen

Die Erstellung des Gutachtens vom Auftragnehmer (AN) für den Auftraggeber (AG) erfolgt ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen.
Diese können zu den üblichen Geschäftszeiten in den Büroräumen des AN eingesehen werden.

2. Auftragserteilung

Der Auftrag zur Gutachtenerstellung ist in der Regel schriftlich zu erteilen, aber auch mündlich, telefonisch oder über andere Telekommunikationstechniken aufgegebene und so entgegengenommene Aufträge gelten als verbindlich.
Der AG hat dem AN alle zur ordnungsgemäßen Erstellung des Gutachtens erforderliche Unterlagen und Auskünfte unentgeltlich und ohne besondere Aufforderung zur Verfügung zu stellen.
Der AG hat insbesondere das Schadenausmaß und den Schadenumfang möglichst umfassend und wahrheitsgemäß zu erläutern, um eine ordnungsgemäße Schadenaufnahme zu ermöglichen. Alt- und Vorschäden sind vom AG zu benennen bzw. aufzuzeigen.
Nachteile aus unrichtigen Angaben oder durch Verschweigen von Tatsachen durch den AG oder wegen verspätet oder nicht eingegangener Dokumente gehen nicht zu Lasten des AN.

3. Vollmacht

Der AG legitimiert den AN zur Vornahme aller ihm erforderlich und zweckdienlich erscheinenden Feststellungen, Untersuchungen und Leistungen bei und gegenüber Behörden, Unternehmen und Dritten.

4. Zahlungsbedingungen

Soweit keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen ist, ist das Sachverständigenhonorar bei Abholung des Gutachtens in den Büroräumen des AN unmittelbar fällig. Ein Versand der Gutachten erfolgt nur gegen Nachnahme. Bei allen Zahlungen ist die Gutachten-/ Rechnungsnummer anzugeben.
Nach erfolgloser Mahnung kann ohne weitere Ankündigung das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet bzw. Klage erhoben werden.

5. Sachverständigenhonorar

Das Sachverständigenhonorar berechnet sich bei Schadengutachten auf Grundlage der Schadenhöhe und setzt sich aus einem Grundhonorar und Nebenkosten zusammen. Die Honorartabelle des AN ist zu den üblichen Geschäftszeiten in den Büroräumen einsehbar. Als Schadenhöhe sind im Reparaturfall die ausgewiesenen Nettoreparaturkosten zuzüglich einer Wertminderung maßgebend. Bei einem Totalschaden ist der Bruttowiederbeschaffungswert des Fahrzeuges unmittelbar vor dem Schadenereignis die Berechnungsgrundlage. Bei zu vereinbarender Abrechnung auf Stundenbasis wird ein Verrechnungssatz von € 120,00 pro Stunde plus Nebenkosten in Rechnung gestellt.
Sämtliche aufgeführten €-Beträge verstehen sich immer zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

6. Rechnungsprüfungsberichte, Nachbesichtigungen

Rechnungsprüfungsberichte und Nachbesichtigungen werden in der werden diese Tätigkeiten nach dem benötigten Zeitaufwand in Rechnung gestellt.

7. Stornierung

Auftragsstornierungen sind schriftlich, per Telefax oder Email mitzuteilen. Stornierungskosten werden pauschal mit
€ 75,00 zuzüglich Mehrwertsteuer berechnet, sofern der AG den Nachweis nicht führt, dass ein Schaden überhaupt entstanden oder wesentlich niedriger ist als die Pauschale.

8. Gutachtenerstellung

Der AG erhält, sofern nicht anders vereinbart, das Gutachten in dreifacher Ausfertigung, bestehend aus einem Original mit Original- Lichtbildsatz, einem Duplikate mit Lichtbildsatz und einem Duplikat ohne Lichtbildsatz. Ein weiteres Duplikat und der Lichtbild-Negativsatz bzw. die Bilddateien verbleiben beim AN.

9. Gutachtenversand

Der Versand des Gutachtens an den AG oder auf Wunsch des AG an Dritte erfolgt auf Risiko des AG.

10. Haftung

Der AN ist verpflichtet, den erteilten Auftrag nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen. Bezüglich der Haftung des AN gelten die gesetzlichen Regelungen.

11. Anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen AG und AN gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12. Gerichtsstand, Schlussbestimmung

Gerichtsstand für Kaufleute ist Kamen
Sollten Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Gut bewertete Unternehmen in der Nähe

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Bewertungen für Kowalski Sachverständigenbüro GmbH

Leider liegen uns noch keine Bewertungen vor. Schreiben Sie die erste Bewertung!

Kowalski Sachverständigenbüro GmbH

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Kowalski Sachverständigenbüro GmbH in Bergkamen ist in den Branchen Sachverständige und Sachverständige für Kraftfahrwesen tätig.