Prophylaxe

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Als Prophylaxe (griechisch: Vorbeugung vor Krankheiten) bezeichnet man alle zahnmedizinischen Maßnahmen, die der Entstehung von Zahnkrankheiten vorbeugen. Zu einer Prophylaxe zählen unter anderem die professionelle Zahnreinigung (PZR), eine generelle Hygiene- und Pflegeberatung des Mundraums, regelmäßige Kontrollen durch den Zahnarzt sowie die Karies – und die Parodontitis -Risiko-Diagnostik.

Da bei den meisten Erwachsenen das tägliche Zähneputzen nicht ausreicht, um die Zähne langfristig gesund zu halten, ist eine regelmäßige professionelle zahnärztliche Betreuung in Form einer Prophylaxe unabdingbar. Je früher man damit beginnt, umso eher können zahnärztliche Eingriffe und damit Zeit, Geld und Schmerzen vermieden werden. Das Motto lautet daher: Vorbeugen statt reparieren !

Die Maßnahmen, die bei einer Prophylaxe durchgeführt werden, und die Abstände zwischen den einzelnen professionellen Reinigungen sind bei Erwachsenen unterschiedlich und können im Umfang variieren. Dafür sind unter anderem Variablen wie Ernährung , Rauchen oder Stress , aber auch Immundefekte und Krankheiten verantwortlich, die die Zahngesundheit gefährden können.

Die Inhalte dieses Artikels wurden von medizinischen Laien verfasst und dienen ausschließlich der allgemeinen unverbindlichen Vorabinformation. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung bezüglich Medikamente, Diagnose- oder Therapieverfahren dar. GoYellow und die Verfasser übernehmen keine Gewähr für deren Vollständigkeit und wissenschaftliche Korrektheit bzw. Genauigkeit und Aktualität. Sie sind nicht dazu geeignet und bestimmt, die professionelle persönliche Diagnose, Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker zu ersetzen. Bitte verwenden Sie die Inhalte auf keinen Fall zur Eigendiagnose bzw. Eigenmedikation. Suchen Sie bei Beschwerden oder Symptomen immer unverzüglich einen Arzt auf!
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.