Abnehmen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Abnehmen und Idealgewicht halten ist nicht nur wichtig, um einem bestimmten Schönheitsideal zu entsprechen, sondern auch, um gesund zu leben. Dabei muss meist keine strenge Diät eingehalten, sondern nur auf eine ausgewogene, maßvolle Ernährung geachtet werden. Besonders effektiv ist dabei, die Essensmenge zu reduzieren und Lebensmittel mit niedriger Energiedichte zu wählen. So muss selbst auf süße Sünden nicht verzichtet werden.

Abnehmen mit medizinischer Hilfe

Wer denkt, an Übergewicht zu leiden oder etwas Gewicht zum persönlichen Wohlbefinden verlieren will, sollte zunächst mit seinem Hausarzt sprechen. Dieser kann den Body-Maß-Index , kurz BMI , ermessen. Über diesen Index kann festgestellt werden, ob und wie viel Übergewicht vorliegt. Oft verweisen Hausärzte an Experten der Ernährungsberatung , die gezielt Speisepläne entwerfen und dem Patienten Wissen über eine gesunde Ernährung nahebringen können. Zudem wird es immer beliebter, einen Hypnotherapeut , der gezielt auf Abnehmen mit Hypnose geschult ist, aufzusuchen.

Abnehmen für ein gesundes Leben

Abnehmen, um Normalgewicht zu erreichen und dieses auch langfristig zu halten, ist für einen gesunden Lebensstil wichtig . Besonders Patienten mit Diabetes müssen auf ihr Gewicht und ihre Ernährung achten, weshalb Abnehmen oft Teil der Diabetesberatung ist. Zudem kann Übergewicht Krankheiten wie Rheuma und Arthrose verschlimmern. Auch Patienten, die einen Herzinfarkt erlitten haben, müssen auf eine ausgewogene Ernährung achten und bei Übergewicht gegebenenfalls abnehmen.

Wann muss ich abnehmen?

Der BMI -Wert hilft festzustellen, ob eine Ernährungsumstellung und Abnehmen notwendig sind. Er berechnet sich aus dem Gewicht des Patienten geteilt durch dessen Größe im Quadrat. Übergewicht beginnt bei einem BMI -Wert von 25. Von Fettleibigkeit, medizinisch auch Adipositas genannt, sprechen Ärzte ab einem BMI von 30.

Wege zu gesundem Abnehmen

Während die meisten Patienten ihre Ernährung umstellen sowie auf gesunde Mahlzeiten und ausreichendes Trinken von Wasser und Kräutertees achten, kann auch Hypnose beim Abnehmen unterstützen. Zudem hilft es, sich auf das Essen gezielt zu konzentrieren und Mahlzeiten nicht nebenbei während des Arbeitens oder Fernseh schauens zu sich zu nehmen. Sportliche Betätigungen wie Nordic Walking , Joggen oder Fitnesstraining beschleunigt das Abnehmen und halten den Körper fit.

Die Inhalte dieses Artikels wurden von medizinischen Laien verfasst und dienen ausschließlich der allgemeinen unverbindlichen Vorabinformation. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung bezüglich Medikamente, Diagnose- oder Therapieverfahren dar. GoYellow und die Verfasser übernehmen keine Gewähr für deren Vollständigkeit und wissenschaftliche Korrektheit bzw. Genauigkeit und Aktualität. Sie sind nicht dazu geeignet und bestimmt, die professionelle persönliche Diagnose, Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker zu ersetzen. Bitte verwenden Sie die Inhalte auf keinen Fall zur Eigendiagnose bzw. Eigenmedikation. Suchen Sie bei Beschwerden oder Symptomen immer unverzüglich einen Arzt auf!
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.