Bewertungen für Tierarztpraxis SmartVet

Mich würde mal interessieren, nach welchen Kriterien Smartvet seine Preise macht. Allein das Zahnsteinentfernen kostet 200 Euro, mit Klinikstandard, zu welchem sie einen raten 290€. Zu einem großen Bl...
Mich würde mal interessieren, nach welchen Kriterien Smartvet seine Preise macht. Allein das Zahnsteinentfernen kostet 200 Euro, mit Klinikstandard, zu welchem sie einen raten 290€. Zu einem großen Blutbild vor dem Eingriff wird auch geraten (Obwohl mein Tier keinerlei Erkrankungen hat), damit ist man bei 380. Werden Zähne gezogen, kostet das pro Zahn 10€ bzw 40€. Extra werden noch Medikamente wie Schmerzmittel und Antibiotikum berechnet. Da ich nur zum Impfen zu Smartvet gehe, habe ich mein Tier bei meinem eigentlich TA behandeln lassen (u.a weil er im Gegensatz der ständig wechselnden, alle sehr jungen Ärztinnen knapp 30 Jahre Berufserfahrung hat) und habe dort für die vorangegangene Untersuchung, Zahnsteinentfernen, 7 Zähne gezogen und Medikamente für knapp ne Woche keine 170 Euro bezahlt. Auch wenn ich nicht des Preises wegen mit meinem Tier zu ihm gehe, sondern aufgrund meines Vertrauens in seine Fähigkeiten, war ich sehr überrascht, dass trotz einer Gebührenverordnung für Tierärzte solch Unterschiede möglich sind.
Bewertung auf golocal.de von Sonja M am Do 05.04.2018 Bewertung von golocal lesen Problem melden
Vor einem Jahr dort gewesen und fast 200 Euro los geworden. Wir hatten einen Spanien Urlaub vor uns und aufgrund dessen Beratung gesucht. Der Hund wurde geimpft-diese Impfung griff erst *nach* unsrem...
Vor einem Jahr dort gewesen und fast 200 Euro los geworden. Wir hatten einen Spanien Urlaub vor uns und aufgrund dessen Beratung gesucht. Der Hund wurde geimpft-diese Impfung griff erst *nach* unsrem Urlaub. Super. Mittel gegen Sandflöhe verpasst-der Aufenthalt war in den Bergen! Unser Hund fuhr bis dato super gerne Auto, eine Info dass dies stressig sein könnte für den Hund und wir ihr vielleicht vor Abfahrt etwas geben sollten bekamen wir nicht! Seither zittert unser Hund bei jeder Autofahrt! Dafür fast 200 Euro berappt. Trotzdem Ende letzten Jahres erneut notfallmäßig in die Praxis. Ärztin hat Fremdkörper i.Ohr festgestellt und musste Hund in Kurznarkose legen um es zu entfernen. Bei der Abholung des Hundes ging EC Karte nicht einlesen und so viel Bargeld hatten wir nicht dabei. Was mit Sicherheit vielen Menschen hätte passieren können. Nur mit viel Mühe und Hinterlegung unseres Fahrzeugscheines! durften wir sie mit nach Hause nehmen. Bezahlt wurde direkt am nächsten Werktag. Gesamte Summe! Heute haben wir Termin wegen V.a. Milben ausgemacht, mein Mann fährt hin und bekommt dort dann gesagt dass aufgrund des vorangegangen Vorfalls unser Hund nicht behandelt wird. Erst dort! Obwohl Rechnungen immer bezahlt! Für uns auch selbstverständlich.Trotzdem lehnte die Chefin die Behandlung ab. Und ließ es durch eine Helferin ausrichten. Noch nicht einmal die Courage dies selbst zu tun.... Lukrativ genug um Personen abzuweisen. Unmögliches, unsoziales, trauriges Verhalten!
Bewertung auf golocal.de von flavine76 am Di 22.08.2017 Bewertung von golocal lesen Problem melden

Tierarztpraxis SmartVet

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Das könnte Sie auch interessieren

Tierarztpraxis SmartVet in Wiesbaden ist in der Branche Tierärzte tätig.

Info: Bei diesem Eintrag handelt es sich nicht um ein Angebot von Tierarztpraxis SmartVet, sondern um von goyellow.de bereitgestellte Informationen.