Ist das Ihr Eintrag? Eintrag verbessern

5 Bewertungen | Jetzt bewerten

Spatenhaus an der Oper , Roland Kuffler GmbH


Restaurants und Gaststätten

Residenzstr. 12, 80333 München zur Karte Routenplaner

089 2913054
E-Mail senden

Öffnungszeiten

Mo 

09:30 -  

01:00  

Di 

09:30 -  

01:00  

Mi 

09:30 -  

01:00  

Do 

09:30 -  

01:00  

Fr 

09:30 -  

01:00  

Sa 

09:30 -  

01:00  

So 

09:30 -  

01:00  

Öffnungszeiten mit freundlicher Genehmigung von
nach oben

5 Bewertungen für Spatenhaus an der Oper , Roland Kuffler GmbH


Wir waren am Silvesterabend im Erdgeschoss zu Gast. Das Ambiente ist sehr ansprechend und sauber und gemütlich. Die Bedienungen waren freundlich. Ich hatte den niederbayerischen Spanferkelbraten. Zwei..
Wir waren am Silvesterabend im Erdgeschoss zu Gast. Das Ambiente ist sehr ansprechend und sauber und gemütlich. Die Bedienungen waren freundlich. Ich hatte den niederbayerischen Spanferkelbraten. Zwei riesige Fleischstücke mit einem Semmel- und einem Kartoffelknödel samt Kraut. Die Hälfte des Fleisches und dafür mehr Qualität hätte dem Essen gut getan. Deshalb ging auch die Hälfte zurück. Leider nur Durchschnitt. Aufgrund des deutlich gehobenen Preises (28,90€!) habe ich deutlich mehr erwartet. Das ging nicht in Erfüllung. Schade. Deshalb nur 3 Sterne. Außerdem finde ich es unangebracht, pro Person 2,50€ für's Gedeck (incl. 1 kleine Brezel und Semmel mit Butter, Frischkäse und Schmalz) "abzukassieren". Da sollte der Wirt darüber stehen. Wir als Münchner werden dort keine Stammgäste.
Bewertung auf golocal.de von Mouze am Sa 31.12.2016
Bewertung von golocal lesen Problem melden


Normalerweise meiden wir ja die Läden der Münchner Gastronomie-Großkopferten und dazu gehören allenmal die Kufflers, die gefühlt halb München beköstigen. Nach einem Konzertbesuch in der Residenz war a..
Normalerweise meiden wir ja die Läden der Münchner Gastronomie-Großkopferten und dazu gehören allenmal die Kufflers, die gefühlt halb München beköstigen. Nach einem Konzertbesuch in der Residenz war aber die Pfälzer Weinstube, der wir auch mal nach dreizehn Jahren einen Besuch abstatten wollten, von Rentnern, Konzertbesuchern und anderem Gschwerl geradezu geflutet. Dieser nachträglich gesehende glückliche Umstand führte uns dann ins Spatenhaus an der Oper, das zu diesem Zeitpunkt (Montag abend um 20.30) nicht leer war, aber noch genügend Platz für zwei verirrte Seelen bot. Das Interieur ist bayerisch rustikal, so wie man sich halt in Preussen ein bayerisches Wirtshaus vorstellt und dementsprechend waren rechts von uns zwei deutsche Touristen aus Sachsen zugange und links von uns hat ein Amerikaner seinem Geschäftspartner the bavarian way of life gezeigt. Aber Kuffler hin, Touristenfalle her, das Essen war wirklich ausgezeichnet: eine leckere Schwammerlsuppe, ein zartes Hirschrückensteak und zum Abschluss eine hausgemachte Bayerische Cream, alles erstklassig. Dazu der geschulte, freundliche Service, dieser Besuch hat richtig Freude bereitet, was will man mehr.
Bewertung auf golocal.de von schlecken am Do 10.12.2009
Bewertung von golocal lesen Problem melden


Das Spatenhaus an der Oper ist einfach immer zu empfehlen. Unten ist die Gastwirtschaft eher so typisch für München, allerdings gehobenen Niveaus, also mehr so bussi-bussi-mäßig, aber auch ohne weit..
Das Spatenhaus an der Oper ist einfach immer zu empfehlen. Unten ist die Gastwirtschaft eher so typisch für München, allerdings gehobenen Niveaus, also mehr so bussi-bussi-mäßig, aber auch ohne weiteres für Geschäftsessen geeignet. Wenn man rechtzeitig dran ist, sollte man allerdings im 1. OG und möglichst einen der begehrten Tische am Fenster reservieren, so dass man – besonders am Abend natürlich – einen herrlichen Blick auf den Max-Joseph-Platz und das Nationaltheater genießen kann. Allein die Appetizer (Schinken und Gänseschmalz) mit Bauernbrot und kleinen Brez’n sind einfach wunderbar. Besonders die Brezchen sind schlichtweg göttlich. Jetzt, wo die Kürbiszeit noch nicht so ganz vorbei ist, sollte man unbedingt diese fantastische Kürbisschaumsuppe mit Curry, Ingwer, Honig und Steirischem Kürbiskernöl probieren. Unvergleichlich. Auch der Kürbisrisotto mit Riesengarnelen, das Zanderfilet auf Balsamico-Linsengemüse sowie das Spanferkel waren hervorragend, und das Fleisch einmalig zart. Das Preis-Leistungsverhältnis ist – speziell für Münchner Verhältnisse – absolut ausgewogen. Sehr empfehlenswert!
Bewertung auf golocal.de von Wildthing46 am Di 02.12.2008
Bewertung von golocal lesen Problem melden

weitere Bewertungen anzeigen


Die Bewertungen wurden bereitgestellt von golocal




Spatenhaus an der Oper , Roland Kuffler GmbH

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?


In Zusammenarbeit mit

nach oben

Bilder von Nutzern


Das könnte Sie auch interessieren

  • Gaststätten

    Gaststätten erklärt im Themenportal von GoYellow

    Zu den Tipps

  • Restaurant

    Restaurant erklärt im Themenportal von GoYellow

    Zu den Tipps


nach oben

Wir empfehlen Ihnen auch:

Alois Dallmayr KG

Dienerstr. 14, 80331 München

089 2135100

Alois Dallmayr KG

Dienerstr. 14, 80331 München

089 2135100

China-Restaurant Mandarin

Ledererstr. 21, 80331 München

089 226888


Spatenhaus an der Oper , Roland Kuffler GmbH in München ist in der Branche Restaurants und Gaststätten tätig.

Weitere Einträge in der Umgebung:

China-Restaurant Mandarin, Berni's Nudelbrett Pizzeria, Berni's Nudelbrett Pizzeria, Berni's Nudelbrett Pizzeria, Marktwirt, Marktwirt, Sankt Emmeramsmühle, Sankt Emmeramsmühle, La Ciacolada Restaurant GmbH, Landgasthof "Zum Brückenwirt", Gasthof Tannenhof, Gasthof Tannenhof, Wirthaus im Tutzinger Hof, Hotel Schloss Berg, Gasthof-Hotel zur Post, Akropolis, Akropolis,

Passendes in der Region


Verwandte Branchen

Weitere Branchen anzeigen


Info: Bei diesem Eintrag handelt es sich nicht um ein Angebot von Spatenhaus an der Oper , Roland Kuffler GmbH, sondern um von goyellow.de bereitgestellte Informationen.