Bewertungen für Pfälzer Stuben

Hatten Tisch bestellt. Kam an und sah, dass vor dem Haus in der prallen Sonne ein Auto stand. Andere Fussgänger standen auch da. Eine Frau sagte, dass das das Auto des Wirtes sei. Wir gingen zusammen rein, um ihn zu bitten, den Hund aus dem Auto zu holen. Er meinte, weil das Auto weiss sei, sei das kein Problem. Wir bestanden darauf, dass er den Hund rauslossen solle. Ich sagte, dass wir ihm sonst öffnen. Er sagte, wir sollen sofort sein Haus verlassen, ging aber mit hinaus, um uns "Irren" zu zeigen, wie kühl es im Auto sei. Es war mindestens 35- 40 Grad. Eher mehr als weniger. Er wurde immer beleidigender und ich bat darum, das einzustellen. Er verwies uns erneut des Grundstücks. Die andere Frau sagte ihm, dass sie die Polizei informieren würde. Das tat sie denn auch. Als der Wirt merkte, dass sie Kennzeichen,ihre Personalien etc. durchgab und das Problem schilderte, ging er ins Haus. Lurz darauf ers hien eine blonde Dame und nahm den armen Hund endlich aus dem Auto. Da ich auf meinen Bruder und meine Mutter wartete, blieb ich noch eine Weile stehen, bis diese kamen. Fa kam dann eine jüngere, dunkelh. Frau aus dem Haus und begann, mich bzw. dann auch uns zu beschimpfen. Mit Bekloppten wolle sie nichts zu tun haben. Ich wies sie darauf hin, dass sie beleidigend sei. Sie sagte daraufhin, dass ich sie beschumpft habe, alle im Gasthaus würden das bezeugen!!!??? Wir hätten uns in Sachen eingemischt, die uns gar nichts angingen. Wir werden nun gelegentlich vorbeifahren...
Bewertung auf golocal.de von ghoff66589@aol.com am Sun 21.06.2020
Hatten Tisch bestellt. Kam an und sah, dass vor dem Haus in der prallen Sonne ein Auto stand. Andere Fussgänger standen auch da. Eine Frau sagte, dass das das Auto des Wirtes sei. Wir gingen zusammen rein, um ihn zu bitten, den Hund aus dem Auto zu holen. Er meinte, weil das Auto weiss sei, sei das kein Problem. Wir bestanden darauf, dass er den Hund rauslossen solle. Ich sagte, dass wir ihm sonst öffnen. Er sagte, wir sollen sofort sein Haus verlassen, ging aber mit hinaus, um uns "Irren" zu zeigen, wie kühl es im Auto sei. Es war mindestens 35- 40 Grad. Eher mehr als weniger. Er wurde immer beleidigender und ich bat darum, das einzustellen. Er verwies uns erneut des Grundstücks. Die andere Frau sagte ihm, dass sie die Polizei informieren würde. Das tat sie denn auch. Als der Wirt merkte, dass sie Kennzeichen,ihre Personalien etc. durchgab und das Problem schilderte, ging er ins Haus. Lurz darauf ers hien eine blonde Dame und nahm den armen Hund endlich aus dem Auto. Da ich auf meinen Bruder und meine Mutter wartete, blieb ich noch eine Weile stehen, bis diese kamen. Fa kam dann eine jüngere, dunkelh. Frau aus dem Haus und begann, mich bzw. dann auch uns zu beschimpfen. Mit Bekloppten wolle sie nichts zu tun haben. Ich wies sie darauf hin, dass sie beleidigend sei. Sie sagte daraufhin, dass ich sie beschumpft habe, alle im Gasthaus würden das bezeugen!!!??? Wir hätten uns in Sachen eingemischt, die uns gar nichts angingen. Wir werden nun gelegentlich vorbeifahren...
Bewertung auf golocal.de von Ein golocal Nutzer am Sun 21.06.2020

Pfälzer Stuben

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Wie viele Restaurants und Gaststätten gibt es in Saarland?

Unternehmensdichte

Hier finden Sie die Anzahl der Unternehmen für Restaurants und Gaststätten bei GoYellow, die auf 10.000 Einwohner kommen.

Zum Monitor

Das könnte Sie auch interessieren

Pfälzer Stuben in Ottweiler ist in der Branche Restaurants und Gaststätten tätig.

Info: Bei diesem Eintrag handelt es sich nicht um ein Angebot von Pfälzer Stuben, sondern um von goyellow.de bereitgestellte Informationen.