Schwerpunkte und Leistungen

KlavierunterrichtKlavierKlavierlehrerMusikpädagogeKeyboardlehrerMusikpädagoginMusikerinKlavierlehrerin

Zusätzliche Firmendaten

Parkmöglichkeiten
vorhanden

Team

Maia und Ruslan Bezbrozh spielen seit über 30 Jahren Klavier und gastierten auf diesem Weg schon auf mehreren bedeutenden internationalen Bühnen. Die gesammelte umfangreiche Erfahrung zusammen mit der erstklassigen musikalischen Ausbildung ermöglicht den beiden Musikern schon mehrere Jahre neue Generationen professioneller Pianisten sowie begeisterte Musikliebhaber zu erziehen.

Maia Bezbrozh ist Vertreterin der Traditionen der berühmten Russischen Klavierschule. In ihrer pädagogischen Arbeit mit den Schülern hat Maia Bezbrozh zu jedem Schüler eine individuelle Beziehung auf Grund ihrer langjährigen pädagogischen Erfahrung und tiefen Kenntnisse verschiedener Unterrichtsmethoden. Außer technischer Beherrschung des Instruments lernen die Schüler im Unterricht den Sinn der Musik zu verstehen. Das führt dazu, dass sie anfangen, inspiriert zu spielen. Als Folge kommt die Begeisterung der Schüler an der Musik. Und diese Begeisterung geht weiter an die Zuhörer. Das Publikum kann spüren: die Schüler lieben die aufgeführte Musik und können diese Liebe weiter vermitteln.

1998 bekam Maia Bezbrozh Diplom mit Auszeichnung als staatlich geprüfte Klavierlehrerin und Konzertmeisterin im Staatlichen Konservatorium N. A. Rimski-Korsakow in Sankt Petersburg. 2000 setzte sie ihr Studium zur Erhöhung ihrer Qualifikation an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Franfurt am Main fort. Auch besuchte sie verschiedene Klaviermeisterkurse in Deutschland, Rumänien und Tschechien bei namhaften Professoren. Gleichzeitig führte sie ein aktives Leben als Klavierlehrerin, Solistin und Kammermusikpartnerin von den Sängern der Frankfurter Oper.

2005 wurde sie von dem Verein „Brücke zwischen Ost und West“, der hochbegabte junge Künstler unterstützt, zu einer Zusammenarbeit eingeladen. Maia Bezbrozh gab den jungen Talenten Klavierunterricht und bereitete sie für öffentliche Konzerte vor. Das große pädagogische Talent von Maia Bezbrozh in Verbindung mit ihrer eifrigen und durchdachten Arbeit führten dazu, dass sogar die Neulinge nach einem Jahr Klavierunterricht schon in der Stadthalle im öffentlichen Konzert spielen konnten. Während dieser Zeit gewannen die Schüler von Maia Bezbrozh mehrmals Preise bei Klavierwettbewerben wie „Jugend musiziert“ und dem Felix-Mendelssohn-Wettbewerb.

Seit 2010 arbeitet Maia Bezbrozh in der Musikschule Dietzenbach.

Gleichzeitig bietet sie Privatschülern Klavierunterricht in Heusenstamm an.

Nach den Worten von Konzertpianist, Klavierlehrer und Korrepetitor Ruslan Bezbrozh, ist Musik ein untrennbarer Teil seines Lebens. Sein Klavierspiel wird in den Kritiken und beim Publikum oft mit solchen Meistern wie Svjatoslav Richter oder Emil Gilels verglichen. Der Musiker wird vielmals als Weltklassepianist genannt. Seine Konzerte werden oft mit der stehenden Ovation der begeisterten Zuhörer beendet. Die Feinsinnigkeit, technische Brillanz und packende Schönheit seiner Interpretationen werden in der Presse ständig als sehr bemerkenswert hervorgehoben.

Ruslan Bezbrozh wurde in Odessa (Ukraine) geboren. Er bekam eine vielseitige musikalische Ausbildung als Pianist und Komponist an der Musikhochschule seiner Heimatstadt. 2003 schloss er sein Studium als Pianist erfolgreich mit Diplom an der Musikhochschule in Frankfurt am Main ab.

Nach mehreren Preisen bei nationalen Klavierwettbewerben wurde Ruslan Bezbrozh dreimal der erste Preisträger bei internationalen Klavierwettbewerben: 1995 beim Internationalen Klavierwettbewerb „Charkower Assembleen“ in Charkow; 1998 beim Internationalen Wettbewerb für junge Pianisten in Rom; 1998 beim 9. Internationalen Klavierwettbewerb „Rom 1998“

Er gab zahlreiche Klavierabende in wichtigen Konzertsälen in der Ukraine, Italien, Frankreich, Belgien, Deutschland, Rumänien, Polen, Tschechien. Sein Spiel wurde von verschiedenen europäischen nationalen Fernseh- und Radiokanälen gesendet. Es wurden mehrere CDs produziert .

Seit 2010 unterrichtet Ruslan Bezbrozh Klavier am Gymnasium in Offenbach (Albert-Schweitzer-Schule), seit 2012 - auch in der Musikschule Dietzenbach. Jetzt bietet Ruslan Bezbrozh Klavierunterricht für Privatschüler in Heusenstamm an.

Weitere Informationen unter www.konzert-pianist.de


Leistungen

Hochausgebildete Klavierlehrer, Pianisten und Korrepetitoren mit mehreren internationalen Preisen Maia und Ruslan Bezbrozh bieten einen ganz individuellen und professionellen Klavierunterricht in Heusenstamm für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters an.

Bei unserem Klavierunterricht richten wir uns immer nach den individuellen Zielen und Bedürfnissen der Schüler.


Das Klavierspiel kann ein wunderschönes Hobby sein, das Sie das ganze Leben begleitet. Es unterstützt Sie in schwierigen Momenten und macht in glücklichen die Freude hörbar.

Wir finden es ganz wichtig unseren Schülern, seien es Kleinkinder, Teenager, Erwachsene oder Senioren, die Liebe zur Musik zu vermitteln. Auf interessante Weise bringen wir unseren Schülern mit theoretischen und praktischen Mitteln bei die Musik zu verstehen und die Stücke selbständig erlernen und vortragen zu können.

Dabei lernen die Schüler das klassische und populäre Repertoire kennen.

Auch ihre persönliche Lieblingsmusik (z. B. Filmmusik oder Weihnachtslieder) findet in unserem Klavierunterricht ihren Platz und bereitet viel Spaß.

Den Schülern, die Klavier professionell spielen lernen möchten, bieten wir optimaler Weise an, zweimal pro Woche Unterricht zu nehmen, um intensiver an musikalischen und technischen Aspekten arbeiten zu können.

So können wir die Schüler für verschiedene Auftritten, Wettbewerben und bei Bedarf zu den Aufnahmeprüfungen im Konservatorium und an der Musikhochschule vorbereiten.

Kleineren Kindern (ab 5 Jahren) schlagen wir vor, zweimal in der Woche je 15-20 Minuten Unterricht zu nehmen. Das ist zur besseren Kontrolle und für die Konzentration oft besser.

Aber auch Späteinsteiger sollten sich nicht scheuen mit dem Klavierunterricht anzufangen, um ihren schon vielleicht lange bestehendenTraum vom Klavierspielen zu verwirklichen. Unsere Schüler haben es bewiesen: es ist sogar im Alter möglich!

Auf jeden Fall werden alle Optionen und Wünsche ganz persönlich und mit Rücksicht auf die konkreten Bedürfnisse besprochen, um eine bestmögliche Variante des Klavierunterrichtes für Sie oder Ihr Kind auszuwählen.

Melden Sie sich einfach unverbindlich bei uns, um alle Fragen zu besprechen. Und wenn Sie es dann möchten, haben Sie die Möglichkeit eine kostenlose Probestunde zu machen.

Wir freuen uns sehr auf Sie!


Tel. 06104-921348

E-Mail: bezbrozh at freenet.de

www.klavierunterricht-heusenstamm.de

www.konzert-pianist.de

Aktuelles

Melden Sie sich einfach bei uns für eine kostenlose Probestunde.

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Weitere Informationen über unseren Klavierunterricht in Heusenstamm finden Sie hier:

www.klavierunterricht-heusenstamm.de

Impressum

Impressum

Ruslan Bezbrozh

Maia Bezbrozh

Balthasar-Neumann-Str. 4

63150 Heusenstamm

Tel.: 06104 - 92 13 48

Mobil: 0170 - 32 40 711

E-Mail: bezbrozh(at)freenet.de

Internet: www.klavierunterricht-heusenstamm.de

www.konzert-pianist.de

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Bewertungen für Klavierunterricht Maia und Ruslan Bezbrozh

Leider liegen uns noch keine Bewertungen vor. Schreiben Sie die erste Bewertung!

Klavierunterricht Maia und Ruslan Bezbrozh

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Klavierunterricht Maia und Ruslan Bezbrozh in Heusenstamm ist in den Branchen Musikschulen und Musikunterricht und Musiker und Musikbands tätig. Für einen Besuch bei Klavierunterricht Maia und Ruslan Bezbrozh stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung.