Ist das Ihr Eintrag? Eintrag verbessern
006 210 43 / 061 291 49

Öffnungszeiten

Mo 

17:00 -  

01:00  

Di 

17:00 -  

01:00  

Mi 

17:00 -  

01:00  

Do 

17:00 -  

01:00  

Fr 

17:00 -  

01:00  

Sa 

17:00 -  

01:00  

So 

17:00 -  

01:00  

Öffnungszeiten mit freundlicher Genehmigung von
nach oben

2 Bewertungen für Endstation


_...... ich war doch noch gar nicht fertig....... (ich hab´s einfach mal stehen lassen, damit die ersten Kommentare verständlich bleiben. Dazu muß man noch wissen, dass durch ein leerer Akku in Tasta..
_...... ich war doch noch gar nicht fertig....... (ich hab´s einfach mal stehen lassen, damit die ersten Kommentare verständlich bleiben. Dazu muß man noch wissen, dass durch ein leerer Akku in Tastatur oder Maus für den Absturz der ursprünglichen Bewertung verantwortlich war) Das aber gibt mir nun Gelegenheit noch einmal alles zu überdenken und etwas verträglicher in der Formulierung zu werden. Aber solchen Ansprüchen, wie :" Lass krachen Chef , wir harren gespannt !:-)" kann ich keinesfalls gerecht werden. Und die Location ebenso wenig. Im Gegensatz zu meinem Vorschreiber war ich nicht nur auf ein paar Bier dort und schon deshalb lässt sich die Euphorie nicht ganz nachvollziehen. Zugegeben, man versucht nicht die hippen Lokalitäten nachzuempfinden. Das wäre ohne erhebliche Anstrengung und Mittel auch in einem ehemaligen Bahnhofsgebäude wohl gar nicht so einfach. So blieb dann auch der Charakter der 50er Jahre erhalten. Das weckt Erinnerungen. Hier gab es eben in den 50 ern noch einen Kiosk im Bahnhof, wo ich ab und an mal ein Päckchen "Zuban" oder "Eckstein" für Opa holen durfte, wenn wir zu Besuch waren. Heute benutzt man die schummrige Beleuchtung um die naturnahe Dekoration (Spinnweben) nur unterschwellig zu betonen. Auch die übrige Einrichtung ist zeitnah an den 50ern orientiert. Der Ofen mit knisterndem Holzfeuer hinter der Tür mit dem dicken Kneipen-Türvorhang sorgte für ausreichend Wärme an diesem Januar - oder Februar - Abend. Für längeres Sitzen ist die Bestuhlung nicht ausgelegt. Das Bahnhofshallen-Flair wurde auch hier liebevoll erhalten. Durch die Höhe der Halle passen hier auch schon eine ganze Menge Dezibel rein, was von einigen Gästen getestet wurde. Ein Treffen mit einem Schulfreund war der eigentliche Grund, daß wir hier eingekehrt sind. Die Verlockung war eine thailändische und/ oder eine mexikanische Küche. Allerdings war der Koch für Thai-Spezialitäten ausgerechnet an diesem Tag im Krankenstand. So war die Auswahl etwas vereinfacht worden. Traditionelle mexikanische Küche? Original? Authentisch? Ehrlich, kann ich nicht beurteilen, war noch nie in Mexiko. Aber so, wie man sich Mamas mexikanisches Menu vorstellt, so war es auch. Gut, scharf, ausreichend, sättigend. Ich muss auch, glaube ich zumindest, wegen des Essens jetzt nicht unbedingt dringend mal nach Mexiko. Die Chefin hatte das Geschehen im Nichtraucher-Abteil im Griff und dirigierte die etwas unorientiert wirkende, offenbar noch in der Anlernphase befindliche Señorita zielgerecht, wenn es um den Getränkenachschub ging. Die Bahnstrecke liegt, wie es sich für einen ehemaligen Bahnhof geziemt, direkt vor der Tür. Es verkehren dort auch keine Dampfrösser mehr, wie man vielleicht mutmaßen könnte. So entsteht eine kleine Kommunikationspause, donnert ein ICE, auf dem Weg nach Frankfurt oder Richtung Süden vorbei. Richtig rau wird es allerdings, wenn die weniger auf Komfort bedachten Güterzüge minutenlang vorbei poltern. Das unterstützt zudem das Ambiente und Erinnerung an den Bahnhof aus dem vorletzten Jahrhundert.
Bewertung auf golocal.de von Uffnik am Tue 16.06.2015
Bewertung von golocal lesen Problem melden


Service: freundlich, schnell und aufmerksam Ambiete: gut Speisen: wir Chinese & Mexican Food - guut Getränke: gut Preis/Leistung: gut Musik: keine Sonstiges: keine Sonstiges: Qualität gut wie im Vorja..
Mehr bei speisekarte.de

Die Bewertungen wurden bereitgestellt von golocal, speisekarte.de



Endstation

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?


In Zusammenarbeit mit

nach oben

Endstation in Buchschlag Stadt Dreieich ist in den Branchen Mexikanische Restaurants und Restaurants und Gaststätten tätig.


Verwandte Branchen


Info: Bei diesem Eintrag handelt es sich nicht um ein Angebot von Endstation, sondern um von goyellow.de bereitgestellte Informationen.