St. Salvator (Tilleda)

 Geprüfter Eintrag

Kirchen und Klöster

Schulstraße, 06537 Tilleda Stadt Kelbra am Kyffhäuser

Bild zu St. Salvator (Tilleda) in Tilleda Stadt Kelbra am Kyffhäuser

Aktuelles Angebot/Hinweis

Bitte rufen Sie uns für genauere Informationen an.

Beschreibung

Der Ort wird bereits vor 800 im Breviar des Lullus als Dullide erwähnt. 976 verschrieb Otto II. seiner Gemahlin Theophanu unter anderem auch den kaiserlichen Hof zu Dullede als Morgengabe. 1194 findet die Aussöhnung Herzog Heinrichs des Löwen mit Heinrich III. in Tilleda statt. Die heutige Kirche wird im 12./13.Jh. errichtet. Der Taufstein ist auf 1519 datiert, an der Kanzel ist das Jahr 1612 angegeben. Im 18.Jh. findet ein barocker Umbau der Kirche statt. Der Altar wird im Jahre 1718 neu geweiht, kurz darauf erklingt erstmals auch die Papenius-Orgel. Die dorfbildprägende Kirche ist in ihrer Silhouette durch vier Bauwerksteile geprägt, dem sich in der Mitte der Kirche auf zwei Bögen aufbauenden, etwa quadratischen Turm mit dem südlic

Zusatzinfo

Dienstleistungen

  • Taufe
  • Hochzeit
  • Konfirmation
  • Predigt
  • Seelsorge

Keine Bewertungen für St. Salvator (Tilleda)

Leider liegen uns noch keine Bewertungen vor. Schreiben Sie die erste Bewertung!

St. Salvator (Tilleda)

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

St. Salvator (Tilleda) in Tilleda Stadt Kelbra am Kyffhäuser ist in der Branche Kirchen und Klöster tätig.