Tief berührt - Aktivierung der Selbstheilung und körperliche Integration spiritueller Erkenntnis

 Geprüfter Eintrag

Heilpraktiker für Psychotherapie, Astrologie und Esoterik

Schwerpunkte und Leistungen

Lebensberatung

Therapie

Kurzzeittherapie

Entspannungsverfahren

Gesprächstherapien

Krise

Reiki

Partnerschaftsberatung

Paarprobleme

Familienberatungen

Krisenbegleitung

Streßbewältigung

Psychosomatisch

Traumatisierung

Traumatherapien

Lebensgestaltung

Familienstellen

Systemische Familientherapie

Körpertherapien

Geistheilung

Spirituelle Beratung

Energetisches Heilen

Geistiges Heilen

Spirituelles Coaching

Selbstheilungskräfte

Handauflegen

Öffnungszeiten

Termine für Einzelsitzungen nach Vereinbarung. Kennenlernen der Arbeit in Abendgruppen möglich (siehe www.tiefberuehrt.de) Es besteht die Möglichkeit eines unverbindlichen, kostenlosen Kennenlerngesprächs.

Zusätzliche Firmendaten

Gesellschaftsform
Einzelunternehmen
Eigentümer
Oliver Unger
Geschäftsführer
Oliver Unger
Gründungsjahr
2008
Mitarbeiter
1
Kooperationen
www.ridaya.de www.qyoma.de www.firdouz.de www.gelebtes-reiki.de www.reiki-und-rituale.de www.heartspace.de
Parkmöglichkeiten
vorhanden

Philosophie

Tief berührt® – Die Synergie aus systemischen Grundlagen, Traumalösung und Energiearbeit

Diese kraftvolle Kombination ermöglicht es, Ungelöstes im Licht der Präsenz in Bewegung zu bringen. Dies ermöglicht neue Bewusstheit und ganzheitliche Heilung.

Spirituelle Erkenntnis ist dabei nur ein “Nebenprodukt”. Tief berührt führt die Schwingung spiritueller Erkenntnis durch den Körper und erdet sie auf diese Weise.

Wie ist Tief berührt entstanden?

Aufgrund eigener starker körperlicher und psychischer Symptome machte ich mich bereits in der Jugend auf den Weg, eine Methode zu finden, die schonend und nachhaltig meine Lebensqualität verbessern sollte. Manche der Therapien haben mich sogar in unangenehme Gefühlszustände gebracht. Es stellte sich heraus, dass das mal gut und mal nicht gut, sogar stark überfordernd für mich war. Irgendwann wollte ich wissen, warum. Ich begab mich auf die Suche nach einer Antwort. Ich fand heraus, dass therapeutische Verfahren, energetische Heilweisen und was der Psychomarkt sonst noch zu bieten hat, mich manchmal präsenter, gegenwärtiger macht und manchmal nicht.

Jede Situation, in die du dich hineinbringst, ist zum Wachsen da. Heute weiß ich, dass du aber nur wachsen kannst, wenn du selbige Situation in einem gegenwärtigen, präsenten Zustand durchlebst. Wenn eine Technik – und sei sie noch so tief greifend und heilsam- dich von dir selbst entfernt, du vielleicht sogar dissoziierst (entfremdest), weil du sie anwendest, dann lernst du auch nicht viel.

Im Selbstversuch fand ich heraus, welche Methoden mich in welcher Situation ins Jetzt holten und wach machten. Es stellte sich heraus, dass es eine Kombination aus den bisherigen Methoden war, die ich kennengelernt hatte. Die letzten drei Verfahren, die ich gelernt hatte, Reiki, Familienstellen und Somatic Experiencing® von Dr. Peter Levine, haben mich bei diesem Experiment am meisten inspiriert.

Es geschah etwas Neues. Bei meinen Selbstbehandlungen lösten sich körperliche Blockaden, mit denen ich mich schon einige Jahre herumgeplagt hatte, wie z.B. meine Dauerschmerzen im Solarplexusbereich. Das Tief berührt®-System war geboren.


Die Präsenz steht im Vordergrund

Der Psychomarkt braucht kein weiteres Heilungssystem, denke ich. Alles, was entsteht ist alter Wein in neuen Schläuchen. Alles, was einen spektakulären Namen hat, gab es schon einmal unter einem anderen Namen. Deswegen will ich an dieser Stelle ganz offen betonen, dass auch das Tief berührt®-System nur eine Variante von dem ist, was Freud und Co. Schon vor hundert Jahren herausgefunden hatten.
Und dennoch: Es gibt eine Sache, die wir niemals vergessen sollten und die deshalb nicht oft genug wiederholt und neu verpackt werden kann: Den meisten Menschen mangelt es an Gegenwärtigkeit im Jetzt, Präsenz im Körper und Ehrlichkeit zu sich selbst. Dies sind die drei Faktoren, die nahezu jede psychische Verstimmung bzw. Krankheit heilen können. Es ist nicht eine Frage der Technik, ob ein Mensch heilt, sondern eine Frage der Gegenwärtigkeit, die in seinen Prozess mit eingebracht wird.

Um Gegenwärtigkeit zu erreichen, braucht es verschiedene Faktoren. Sie sind die Eingangspforten zum Jetzt und sind in jedem Menschen angelegt.
Ehrlichkeit zu sich selbst ist eine dieser Türen. Sie ist eine Disziplin. Wenn du ehrlich zu dir selbst bist, kommen Hürden auf dich zu, für die du trainieren musst, z.B. deine Scham, wenn du einen so genannten Fehler begehst. Eine andere Hürde wäre die Anerkennung anderer, die dir vielleicht nicht mehr zuteil wird, wenn du ehrlich zu dir selbst bist. Du benimmst dich dann vielleicht nicht mehr gesellschaftskonform und das birgt die Gefahr in sich, dass sich manche Menschen von dir abwenden. Übst du dich niemals in der Disziplin, ehrlich zu dir selbst zu sein, wirst du ängstlicher. Dein Wahrnehmungsfeld wird enger, weil du dich immer weniger traust. Dann bist du schon so gut wie tot, du siechst vor dich hin in deiner kleinen „sicheren“, unehrlichen Welt.
Die Ehrlichkeit zu dir selbst öffnet hingegen die nächste Tür: die Präsenz im Körper. Du lernst, deine Bedürfnisse wahrzunehmen und sie zu erfüllen. Du lernst, deine Gefühle wieder zuzulassen und wirst vollständig.
Und je vollständiger du wirst, desto mehr erkennst du, dass jeder Mensch auf seine Weise mit seinen eigenen Geschichten, seinen Themen und Problemchen zu kämpfen hat. Und du erkennst, dass niemand unfehlbar ist. Das ist der Punkt, wo Mitgefühl in dir entsteht.

Mitgefühl ist die nächste Tür: An diesem Punkt kannst du schon gut auf dich aufpassen, weil du alle deine Gefühle griffbereit hast und du trittst ein in einen Raum, der voll ist von absichtsloser Liebe. Von dir aus willst du niemanden mehr verändern, sondern du erkennst auf eine sehr tiefe, unspektakuläre Weise, wie alles, was ist, genau so von Gott gewollt ist. Jeder Versuch, etwas willkürlich nach deinem Gutdünken zu ändern, wäre ein Versuch, Gott mit anderen Worten zu sagen: „Deine Entscheidung ist nicht richtig.“
Das ist sehr anmaßend und das weißt du auch, wenn du dich in diesem Raum der absichtlosen Liebe befindest.

Wie du siehst, bringt die Fähigkeit zur Präsenz jedem Menschen seine größtmögliche Kraft zurück. Seine Selbstheilung wird aktiviert. Jene Gegenwärtigkeit ist eine gefüllte Tankstelle. Welche Situation du auch immer gerade erlebst, in einem gegenwärtigen Zustand ist sie lehrreich, nährend und erfüllend.

Das Tief berührt®-System ist eine der vielen Methoden, die die Entstehung von Gegenwärtigkeit in deinem Körper fördert. Tief berührt® ist einfach zu lernen und stellt ein praktisches Werkzeug zur alltäglichen Transformations- und Achtsamkeitsarbeit für jedermann dar. Tief berührt® soll nicht unbedingt entspannen oder heilen, sondern deine Präsenz fördern. Dies zieht Heilung und Entspannung von ganz allein nach sich, wie ich oben bereits beschrieben habe. Das ganze darf in einem Tempo geschehen, das für dich angenehm ist und das du verkraften kannst.


Anlehnung an das Verfahren von Dr. Peter Levine

Die Wirkungsweise, die dem Tief berührt®-System zugrunde liegt, baut auf der Entdeckung von Dr. Peter Levine auf, der beobachtete, dass Tiere eine bessere Selbstregulation des Körpers aufweisen als Menschen.

Dr. Peter Levine stellte in seiner therapeutischen Arbeit fest, dass dem Menschen letztlich sehr ähnliche Selbstregulationsmechanismen zur Verfügung stehen, diese jedoch durch die Gegebenheiten der modernen Gesellschaft nur nicht ausreichend trainiert sind.


Tief berührt® bedient sich der Forschung von Dr. Peter Levi

Angebote

Mit Hingabe und Bewusstheit deinen Alltag leben, das ist Tief berührt®. Deshalb sage ich: „Wenn du heilst, wirst du nicht abheben, sondern du wirst unspektakulärer – geerdeter und klarer.“ Du spürst, wie du Teil von Gemeinschaft und einem großen Ganzen wirst. Hierbei kannst du bemerken, dass Schritt für Schritt die Wiederanbindung an deine Herkunftsfamilie und an die Kraft deiner Ahnen geschieht.


Tief berührt® ist die bewegende Mischung aus den Erkenntnissen aus der Trauma-Lösungsforschung nach Dr. Peter Levine (Somatic Experiencing®), der Energiearbeit und der systemischen Arbeit des Familienstellens. Die Vorgehensweise eröffnet dir Lösungen auf der ganzheitlichen Ebene. Sowohl mentale, emotionale sowie körperlich und seelisch-geistige Blockaden werden bearbeitet und der Zugang zu deiner inneren Intuition und Weisheit wird stabilisiert.

Veranstaltungen

In allen Tief berührt®-Kursen begleiten und unterstützen dich die Kraft der Stille, der Authentizität, der heilenden Bewegungen und der Achtsamen Berührungen.

Medien

Endlich ehrlich zu mir selbst

Buch, 168 Seiten, € 12,90

CD "Die Essenz", ca. 70 min. € 14,95

hier geht es zum Amazon-Verkaufslink

Pressestimmen

Das Untypische an diesem Buch ist zunächst schon einmal der Ansatz, dass es darum geht, authentischer zu werden. (..) Es geht darum, sich selbst zu überprüfen, auf die innere Stimme zu hören. Vor allem weist der Autor darauf hin, dass man hinterfragen muss, wo man gleichsam wie ferngesteuert reagiert. Also zunächst die Rucksäcke zählen, die wir uns aufgeladen haben, ausmustern und dann nur so wenig aufladen, dass wir mit leichtem Gepäck weiter reisen können. (Abenteuer Philosophie)

Kurzbeschreibung

Mit authentischer Kommunikation mitten ins Herz

Authentizität ist der Türöffner zu wahrer Kommunikation - jenseits von Stereotypen. Oliver Unger ging durch die Schule des Zuhörens (Friseur) und wechselte in die Gilde der Therapie: zuhören, helfen und heilen. Der Glaubenssatz eines »Kamels« besagt: »Du musst gefällig sein«, und es vergisst dabei, was sein Bauch spürt: »Gib viel und du wirst enttäuscht werden.« Die Last ist zu groß. Hasen, Ameisen und Löwen empfinden anders, doch auch in ihren Glaubenssätzen steckt eine verdrehte Sicht der Welt, die ihre Kommunikation durch einen immergleichen Filter laufen lässt. Authentizität ist der Türöffner zu wahrer Kommunikation - jenseits von Stereotypen, von Herzen im Kokon und routinierten Worten. Authentizität erfrischt, kommt aus der Mitte und bringt klare Leichtigkeit und Dynamik in jede Beziehung. Mit ihr lässt sich die ganze Kraft und Liebe zum Leben zurückerobern. Jeder möchte sich selbst intensiv erleben und durch seine Worte andere berühren können. Der Weg dahin führt über das Erkennen und Einüben authentischer Kommunikation. Der Coach und Therapeut Oliver Unger zeigt die Ursachen für nicht-authentisches Verhalten und lässt uns zugleich erleben, was Wahrhaftigkeit ausmacht und wie einfach wir sie uns doch zurückerobern können.

Über Uns

Oliver Unger

Begründer von Tief berührt

  • Ausbilder
  • Supervision
  • Einzelsitzungen
  • Ausbildung zum Friseur 1994 * selbständig seit 1999
  • Durch den Friseurberuf inspiriert zur Entwicklung der authentischen Kommunikation und zur Spezialisierung auf Beziehungsbildung und -förderung durch Authentizität.
  • Reiki seit 1999 (Einweihungslinie: Usui Sensei, Hayashi Sensei Hawayo Takata, Phyllis Furumoto, Anugama Hiltrud Marg, Regina Löhr)
  • Heilpraktiker seit 2003
  • Aus- und Weiterbildung im Bereich Psychotherapie:
    Transaktionsanalyse
    Familienstellen
    Enneagramm
    Traumaheilung
  • Entwicklung des Tief berührt®-Systems als Essenz der bisherigen Erkenntnisse
  • Gründung des spirituellen Instituts Ridaya in Wuppertal 2008 mit Firdouz T. Unger

Aus- und Weiterbildung bei

Ursel Klein, Köln
Sängerin, spirituelle Gesangslehrerin

Jürgen Schnelle, Köln
Yoga-Lehrer, spiritueller Lehrmeister

Regina Löhr, Wuppertal
Psychotherapie, Spirituelle Lehrerin, Reiki-Lehrerin, Supervisorin

Mitro S. Hofmann, Wuppertal
Ärztin, Heilpraktikerin, Gründerin der HeLeNa-Heilpraktikerschule

Jürgen Gündel, Mannheim
Psychologischer Psychotherapeut, Lehrer für Transaktionsanalyse und Enneagramm

Bija C. Armitstead, Köln
Spirituelle Therapie, Reiki-Lehrerin

Ramateertha R. Doetsch, Köln
Spiritueller Lehrer, Familienstellen

Sneh Victoria Schnabel, Freiburg
Familienstellen

Bert Hellinger, international
Familienstellen, spiritueller Lehrmeister

Eckhart Tolle, international
spiritueller Lehrmeister

Team der SE-Traumalösung
Dr. Larry Heller, international
Dr. Raja Selvam, international
Elisabeth Schneider-Kaiser, Wiesbaden/Köln
Madita K. Klafke, Köln

Meine Eltern
Bernd und Margit Hoffmann, Mendig/Wuppertal

Ich danke allen, die mich bis hierhin begleitet haben und denen, die vielleicht noch kommen werden.

Gut bewertete Unternehmen in der Nähe

Default Image

Praxis Neuroplast

Heilpraktiker für Psychotherapie
Wülfrath

(2)

Das könnte Sie auch interessieren

Informationen zu Psychotherapie

In diesem Video erklärt Ihnen Dr. Johannes Psychotherapie.

Dieses Video wird Ihnen zur Verfügung gestellt von www.doktor-johannes.de

Keine Bewertungen für Tief berührt - Aktivierung der Selbstheilung und körperliche Integration spiritueller Erkenntnis

Leider liegen uns noch keine Bewertungen vor. Schreiben Sie die erste Bewertung!

Tief berührt - Aktivierung der Selbstheilung und körperliche Integration spiritueller Erkenntnis

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Tief berührt - Aktivierung der Selbstheilung und körperliche Integration spiritueller Erkenntnis in Wuppertal ist in den Branchen Heilpraktiker für Psychotherapie und Astrologie und Esoterik tätig. Tief berührt - Aktivierung der Selbstheilung und körperliche Integration spiritueller Erkenntnis wurde im Jahr 2008 gegründet und hat 1 Mitarbeiter. Oliver Unger leitet das Unternehmen. Das Unternehmen ist ein Einzelunternehmen. Tief berührt - Aktivierung der Selbstheilung und körperliche Integration spiritueller Erkenntnis hat als Eigentümer Oliver Unger. Tief berührt - Aktivierung der Selbstheilung und körperliche Integration spiritueller Erkenntnis kooperiert mit www.ridaya.de www.qyoma.de www.firdouz.de www.gelebtes-reiki.de www.reiki-und-rituale.de www.heartspace.de. Für einen Besuch bei Tief berührt - Aktivierung der Selbstheilung und körperliche Integration spiritueller Erkenntnis stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung.

Ganzheitlich, Therapeuten, Energiecoaching, Heilzeichen, neuroaffektive Regulation, Qyoma, Reikilehrerin, Seelenheilung, Selbstregulation, Somatic Experiencing, Spannungsregulation, Transformation, Traumalösung