Schwerpunkte und Leistungen

Lieferung möglichSelbstabholung möglichSicherheitstechnikRauchmelderFeuerlöscherwartungWir sind für Sie da

Öffnungszeiten

Mo

07:00 - 16:00

Di

07:00 - 16:00

Mi

07:00 - 16:00

Do

07:00 - 16:00

Fr

07:00 - 14:30

Zusätzliche Öffnungszeiten-Angaben

Ansonsten nur nach telefonischer Vereinbarung.

Zusätzliche Firmendaten

Eigentümer
Detlev Niemietz
Geschäftsführer
Detlev Niemietz
Gründungsjahr
1990
Mitarbeiter
10-19
Mitgliedschaften
VDSI, VBBD
Parkmöglichkeiten
vorhanden

Unternehmensbeschreibung

 Seit 1990 Beratung, Handel und technische Dienstleistung für vorbeugenden Brandschutz und Arbeitssicherheit.  S U G A ®  - Sicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz bei der Arbeit  Mitglied im  Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI e.V.) und Verband Deutscher Brandschutzbeauftragter (VBBD e.V.)  Expertenberater des Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein Westfalen (Komnet -https://www.komnet.nrw.de/)

Bildergalerie

Impressum

Renner-Niemietz Feuerschutz & Arbeitssicherheit
Inh. Detlev Niemietz

  44339 Dortmund; Lindnerstr. 15 Tel:+49(0)231 10 18 78 Fax:+49(0)231 10 18 28 u. 10 18 48 

Bewertungen für RENNER-NIEMIETZ Feuerschutz & Arbeitssicherheit

RENNER-NIEMIETZ Feuerschutz & Arbeitssicherheit

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Gut bewertete Unternehmen in der Nähe

Das könnte Sie auch interessieren

RENNER-NIEMIETZ Feuerschutz & Arbeitssicherheit in Dortmund ist in den Branchen Feuerlöschgeräte und Brandschutz tätig. RENNER-NIEMIETZ Feuerschutz & Arbeitssicherheit wurde im Jahr 1990 gegründet und hat 10-19 Mitarbeiter. Detlev Niemietz leitet das Unternehmen. RENNER-NIEMIETZ Feuerschutz & Arbeitssicherheit hat als Eigentümer Detlev Niemietz. RENNER-NIEMIETZ Feuerschutz & Arbeitssicherheit ist Mitglied bei VDSI, VBBD. Für einen Besuch bei RENNER-NIEMIETZ Feuerschutz & Arbeitssicherheit stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung.

Feuerlöschgeräte in der Region

Branchenbuch in der Region