Schwerpunkte und Leistungen

WärmedämmungSolartechnikFlachdachDachAbdichtungZimmereiFassadenbauFotovoltaikSchieferAsbestentsorgungAutokran

Öffnungszeiten

Mo

08:00 - 19:00

Di

08:00 - 19:00

Mi

08:00 - 19:00

Do

08:00 - 19:00

Fr

08:00 - 18:00

Sa

09:00 - 13:00

Zusätzliche Öffnungszeiten-Angaben

Sonntags nur Notdienst unter 0170 5811574. Vor-Ort-Termine bundesweit jederzeit möglich. 24-Stunden-Service nur im Postleitzahlbereich 59***.

Zusätzliche Firmendaten

Gesellschaftsform
GmbH & Co. KG
Eigentümer
Werner Herbst Sebastian Herbst
Geschäftsführer
Dachdeckermeister Werner Herbst Betriebswirt Sebastian Herbst
Gründungsjahr
1980
Mitarbeiter
5 - 15
Kooperationen
Schiefergruben Magog Braas Dachsysteme Jacobi Walter Nelskamp Soprema Icopal Bauder Mehnert Dachbaustoffe Heitkamm Dachbaustoffe
Mitgliedschaften
Dachdecker-Innung Arnsberg Meschede Kreishandwerkerschaft Hochsauerland Handwerkskammer Arnsberg IHK Südwestfalen in Arnsberg Bau BG in Wuppertal
Parkmöglichkeiten
vorhanden
Zahlungsarten
Mastercard / Electronic Cash

Leistungen

Ob steil, ob flach - Ihr Mann vom Fach”. So warben wir bereits 1980. Daran hat sich im Grunde bis heute nichts geändert, obwohl sich gerade im Bereich um das Steildach in den letzten Jahren enorm viel verändert hat. Neue Materialien und Techniken kamen auf den Markt. Nicht alle haben sich durchgesetzt, aber die heute erhältliche Vielfalt an Formen und Farben an Dachziegeln und Dachsteinen ist so groß wie nie zuvor.

Grundsätzlich muss man auch weiterhin zwischen Dachziegeln aus gebranntem Ton und Dachsteinen aus Beton unterscheiden. Durch neuentwickelte Beschichtungen und Engoben sind die Hersteller heute in der Lage, Dachziegel mit einer glatteren Oberfläche zu produzieren wodurch die Gefahr der Vermoosung bei den aktuellen Dachsteinen gegenüber den Vorgängermodellen deutlich reduziert worden ist. Es gibt sogar schon sog. Lotusbeschichtungen an dnenen kein Schmutz haften bleibt. So sieht das Dach länger neu aus.

Nicht nur die Materialien, auch die Technik hat sich weiterentwickelt. Früher wurden die Dachsteine und Dachziegel mittels Schrägaufzug auf das Dach gebracht und dort von Handan die entsprechenden Stellen geworfen. Heute erledigt diese mühevolle Arbeit der Hochkran. Das schont nicht nur die Rücken und damit die Gesundheit unserer Mitarbeiter, sondern auch Ihren Geldbeutel da die Verlegung viel schneller von statten geht.

Im folgenden möchten wir Ihnen nun eine kleine Auswahl an Dachsteinen und Dachziegeln vorstellen. Selbstverständlich kann diese Aufzählung in keinster Weise erschöpfend sein und beschränkt sich auf einige bekannte Varianten und Hersteller. Auf die Wiedergabe von Farbtabellen wurde bewusst verzichtet. Die Darstellung am Computermonitor weicht oftmals erheblich von der Realität ab, so das es in allen Fällen besser ist wenn Sie sich den Ziegel oder Dachstein bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit uns vor Ort ansehen und im wahrsten Sinne des Wortes begreifen. So werden Sie die Unterschiede der Materialien nicht nur sehen, sondern auch erfühlen können.

Aktuelles

Dachdecker Herbst verstärkt sein Team
18.07.2009 - 19:55

Das Team der Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG aus Müschede wird seit dem 1. Juli durch Patrick Strüwer verstärkt. Der gelernte Dachdeckergeselle aus Hüsten wird ab sofort hauptsächlich in der Betreuung der Privatkundschaft tätig sein. Dachdeckermeister Werner Herbst freut sich über den Neuzugang zu seinem jungen Team: "So können wir allen Kunden sicherstellen, dass alle beauftragten Objekte auch termingericht abgewickelt werden können." Die gute Auftragslage führt der kaufmännische Betriebsleiter Sebastian Herbst auf die ungebrochene Nachfrage nach Wärmedämmlösungen im Sanierungsmarkt zurück: "Viele Eigenheimbesitzer stecken ihr Geld lieber in die eigene Immobilie und tun etwas für die energetische Sanierung als sich auf windige Finanzgeschäfte einzulassen." Viele Sanierungsmaßnahmen lassen sich derzeit mit öffentlichen Förderprogrammen günstig finanzien und langfristig macht sich die eingesparte Energie sowieso auf dem eigenen Konto bezahlt.

Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG

Dachdecker Herbst zeigt soziale Verantwortung und bildet aus

27.02.2009 -
"Jetzt erst recht!" mag sich Dachdeckermeister Werner Herbst aus Müschede bei einem Blick auf die wirtschaftlichen Hiobsbotschaften in der Tagespresse denken. Der alteingesessene Handwerksmeister der seinen Betrieb, die Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG zusammen mit seinem Sohn führt, steht zur sozialen Verantwortung und bietet auch in diesem Jahr wieder jungen Menschen eine Ausbildungschance. "Durch die Verwandschaftserklärung mit dem Klempnerhandwerk können wir seit einiger Zeit nicht nur Dachdecker sondern auch Bauklempner ausbilden und stellen auch und gerade in diesem Jahr für diese Berufen wieder einen Ausbildungsplatz zur Verfügung" zeigt Werner Herbst die Möglichkeiten für engagierte Jugendliche auf. "Auch wenn die weltweite Finanzkrise mit Kurzarbeit und Insolvenzen von bekannten Unternehmen derzeit die Stimmung drückt, gibt das verabschiedete Konjunkturpaket II der Bauwirtschaft dennoch Hoffnung" sieht Sebastian Herbst, der sich um den kaufmännischen Teil im elterlichen Betrieb kümmert, die Lage optimistisch. Dachdecker sei ein ungemein abwechselungsreicher Beruf, die Zeiten in denen man nur Schlepper und Kraftprotze gebrauchen konnte liegen weit zurück. "Na klar, Schwindelfreiheit und Höhentauglichkeit müssen sein" weiß Dachdecker Herbst um die grundsätzlichen Dinge, "aber auch gute mathematische Kenntnisse und handwerkliches Geschick sind nötig wenn mit Ziegeln, Schiefer, Holz, Metall und diversen Abdichtungsstoffen umgegangen wird". Das die Aufstiegschancen im doppelten Wortsinn unbegrenzt sind ist für Werner Herbst nicht nur ein Bonmont: Fortbildungen zum Meister, Fachleiter, Betriebsassistenten oder Betriebswirt des Handwerks sind für den engagierten Nachwuchs möglich. Ausserdem stehen Handwerksmeistern auch akademische Studiengänge an Fachhochschulen oder Universitäten offen. "Dachdecker ist bei dem enormen Sanierungsbedarf auf deutschen Dächern ein Beruf mit Zukunft und etwas für clevere Jugendliche, gute Schulnoten und Fleiß sind neben tadellosem Benehmen ein Muß" fasst Sebastian Herbst das Anforderungsprofil an einen Azubi zusammen.

Team

Patrick Strüwer

Stefan Würfel

Bernd Martens

Benedikt Klein

Dominic Senft

David Gerhards

David Mönch

Kontakt

Unsere Postanschrift:
Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG
Tillmanns Kamp 13, 59757 Arnsberg
Telefon: 02932/54120, Telefax: 02932/54122

Bewertungen für Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG

Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Das könnte Sie auch interessieren

Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG in Müschede Stadt Arnsberg ist in den Branchen Dachdecker und Kranverleih tätig. Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1980 gegründet und hat 5 - 15 Mitarbeiter. Dachdeckermeister Werner Herbst Betriebswirt Sebastian Herbst leitet das Unternehmen. Das Unternehmen ist eine GmbH & Co. KG. Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG hat als Eigentümer Werner Herbst Sebastian Herbst. Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG ist Mitglied bei Dachdecker-Innung Arnsberg Meschede Kreishandwerkerschaft Hochsauerland Handwerkskammer Arnsberg IHK Südwestfalen in Arnsberg Bau BG in Wuppertal und kooperiert mit Schiefergruben Magog Braas Dachsysteme Jacobi Walter Nelskamp Soprema Icopal Bauder Mehnert Dachbaustoffe Heitkamm Dachbaustoffe. Beim Bezahlen akzeptiert das Unternehmen Mastercard / Electronic Cash. Für einen Besuch bei Herbst Bedachungen GmbH & Co. KG stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung.

Verwandte Branchen in Müschede Stadt Arnsberg

Branchenbuch in der Region