Öffnungszeiten

MO

06:30 -

18:30

DI

06:30 -

18:30

MI

06:30 -

18:30

DO

06:30 -

18:30

FR

06:30 -

18:30

SA

06:30 -

14:00

Mit freundlicher Genehmigung von

Bewertungen für Bäckerei Terbuyken GmbH & Co. KG Filiale Wehrhahn Bäckerei

In den vergangenen Monaten bin ich recht regelmäßig in diese Filiale der Bäckerei Terbuyken eingekehrt. Wie ich schon mehrmals festgestellt habe, wird die Tradition bei ihnen richtig gepflegt. Das zei...
In den vergangenen Monaten bin ich recht regelmäßig in diese Filiale der Bäckerei Terbuyken eingekehrt. Wie ich schon mehrmals festgestellt habe, wird die Tradition bei ihnen richtig gepflegt. Das zeigte sich bei meinem (völlig vergessenem) Besuch an dieser Stelle. Ein Familienunternehmen, vor allem im handwerklichem Bereich, kann sich nur dann über Jahrzehnte, hier dennoch seit 120 Jahren halten, wenn die (Stamm)Kundschaft (wo ich sicherlich nicht dazu gehöre) nicht nur aus Gewohnheit einkehrt, sondern Qualität und Geschmack stimmen. Wir haben uns lange darüber gewundert, wieso ein Verwandter (trotz eines erheblichen Umwegs) stets nach der Arbeit zu einer bestimmten Filiale nach der Arbeit fuhr, um dort einzukaufen. Bereits vor Jahrzehnten hatte es seinen Preis gehabt! Es war ein Brot, das die Größe eines Wagenrads besaß und deren (dm-Preis) bereits 2-Stellig (für ein Viertel! davon) gewesen ist. Wie heißt es so schön, am besten selbst kosten und sich davon überzeugen. Das habe ich (wie man auf dem Foto sehen kann) bereits getan. Wenn ich ehrlich sein soll, was die Kundenfreundlichkeit anbetrifft, gehört diese in der Grafenberger Allee nicht zu meinen Favoriten (auch wenn es ab und zu es besser laufen könnte), sondern jene in Düsseldorf Rath. Wie dort gilt auch hier, dass meistens das Brot geholt wird, das ich als Foto beigefügt habe – das 1895-er! Da ich es gerne geschnitten mitnehme, äußere ich auch diesen Wunsch, wenn nach diesen gefragt wird. Hab mehrmals gedacht, dass das was ich in dem Zusammenhang dort erlebt habe, eine „Ausnahme“ sein könnte, doch es gab mehrere Vorkommnisse, die zu der massiven Abwertung geführt hatten. Mir ist klar, dass es bei einem starken andrang, der an dieser Stelle permanent herrscht, nicht alles reibungslos läuft. Die gute Qualität ist schon ein Grund für viele, die hier einkehren. Aus meiner Sicht ist es bei einem Traditionsunternehmen, wie Terbuyken es ist, sollten die Frauen, die einen dort bedienen, sich mit dem eigenen Sortiment auskennen! Nicht nur einmal musste ich der (sehr) jungen Frau per Fingerzeig auf das Brot zeigen, weil sie mit der genannten Bezeichnung scheinbar nicht anzufangen wusste :-/. Das kann ja nur noch besser werden! Es ist mir ebenfalls mehrmals passiert, dass ich auch nach ca. 5 Min. warten (wegen des vorher erwähnten Andrangs), trotz das es sehr schnell voranging, weiterhin davor stand. Erwähnenswert finde ich dennoch, wenn man selbst nicht zu den geduldigsten gehören sollte, besser die Straßenseite wechseln und die kleine Filiale dort aufsuchen. In der Form habe ich es an keiner anderen Stelle mitnehmen! Auch, wenn hier die Grafenberger Allee als Adresse genannt wird, gibt es nicht nur dort einen Eingang, sondern auch von der HS in der Uhlandstraße, die ich selbst in der Vergangenheit meistens genommen habe. Vielleicht bin ich zu ungeduldig, doch bisher habe ich es nicht geschafft hier in dem angegliedertem Café einzukehren. Kommt vielleicht noch! In der Regel sind die meisten Plätze, egal zu welcher Tageszeit man vorbeischaut, schnell besetzt. Auch, wenn es danach aussieht, dass jene Kasse auf der linken Seite für diesen Teilbereich zuständig wäre, werden auch die regulären Kunden bedient. So chaotisch, wie es mir hier vorgekommen ist, habe ich lange nicht mehr in der Form erlebt. Statt sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren (gab es eine große Frühstücksbestellung mit Rührei und „allem“ was dazu gehört), haben die Frauen für mein Geschmack zu hektisch / überfordert gewirkt. Es wäre auch wünschenswert, dass es mehr und nicht nur 2 Kassengeben würde! Bei 4-5 Personen, die gleichzeitig dort bedienen erst recht! So kam es mehrmals vor, dass ich ver...äppelt gefühlt habe, weil „gebeten“ wurde mitzugehen… Theoretisch wenn einmal geschieht, dann nimmt man es hin aber wenn es danach heißt: „Uups, es geht doch nicht dort, wir müssen zurück“ (nicht nur einmal :-/) scheint es wie ein „Hindernislauf“ (je das Geschäft ist stets extrem gut besucht), der nicht sein muss! Aber ab und zu hatte die eine oder andere der Frauen dort einen Ton drauf gehabt, der mich eher an eine Kaserne erinnert hatte und nicht in einer Bäckerei! Wenn das auch noch in Verbindung mit einem Kundenwunsch von mir gezeigt wird, dann geht das gar nicht! Qualitativ ist es weiterhin sehr lecker, doch weil es sich eben so chaotisch und nicht gerade aus meiner Sicht Kundenorientiert, muss es dafür Abzüge in der Gesamtwertung geben. Mehr als ein OK ist nicht drin! Dann schon besser einmal die Kreuzung (mit den div. Haltestellen) überqueren und die kleinere Filiale auf der Grafenberger Allee besuchen! Mehr darüber demnächst!
Bewertung auf golocal.de von Kulturbeauftragte am Thu 05.09.2019 Bewertung von golocal lesen Problem melden

Bäckerei Terbuyken GmbH & Co. KG Filiale Wehrhahn Bäckerei

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Bilder von Nutzern

Gut bewertete Unternehmen in der Nähe

Default Image

Mrs.Dolittle

Konditoreien und Cafes
Düsseldorf
Default Image

cacaogalerie

Konditoreien und Cafes
Düsseldorf

(5)

Default Image

Eiscafe Royal

Cafes und Kneipen
Neuss

(4)

Default Image

Auberge

Cafes und Kneipen
Düsseldorf

(2)

Das könnte Sie auch interessieren

Bäckerei Terbuyken GmbH & Co. KG Filiale Wehrhahn Bäckerei in Düsseldorf ist in den Branchen Cafes und Kneipen und Konditoreien und Cafes tätig.

Info: Bei diesem Eintrag handelt es sich nicht um ein Angebot von Bäckerei Terbuyken GmbH & Co. KG Filiale Wehrhahn Bäckerei, sondern um von goyellow.de bereitgestellte Informationen.