Wenning Georg

Arbeitsrecht

Adresse Kurfürstendamm 157 /158, 10709 Berlin

Rechtsanwälte Georg Wenning sind als Fachanwälte spezialisiert

Schwerpunkte und Leistungen

Rechtsanwalt

Verkehrsrecht

Kündigung

Fachanwalt

Abmahnung

Abfindung

Arbeitsvertrag

Kündigungsschutz

Mobbing

Schadensersatz

Kaufvertrag

Fahrverbot

Insolvenz

Aufhebungsvertrag

Zeugnis

Verkehrsstrafrecht

Öffnungszeiten

Mo

09:00 - 18:00

Di

09:00 - 18:00

Mi

09:00 - 18:00

Do

09:00 - 18:00

Zusätzliche Firmendaten

Zahlungsarten
Bar / Rechnung

Beschreibung

Haben Sie eine ungerechtfertigte Kündigung erhalten oder sind Sie in Ihrem Job ständigem Mobbing ausgesetzt? Dann ist die Rechtsanwaltskanzlei Wenning die optimale Anlaufstelle für Ihre Probleme. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht kann ich, Georg Wenning, Ihnen bei allen Problematiken rund um das Arbeitsrecht weiter helfen. Kontaktieren Sie mich frühzeitig, denn so können Rechtsstreitigkeiten oft schon im Vorfeld außergerichtlich geklärt werden. Sollte es trotz Schlichtungsversuchen zu einem Gerichtsverfahren kommen, vertrete ich Sie natürlich auch vor Gericht. Auch bei allgemeinen Fragen zum Arbeitsrecht helfe ich Ihnen gerne weiter, denn in den letzten Jahren ist Selbiges immer komplizierter und undurchsichtiger geworden. Auch in den Bereichen Verkehrsrecht, Erbrecht, Vertragsrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht wird Ihnen in der Kanzlei Wenning geholfen. Rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen Beratungstermin. Ich freue mich auf Sie!

Video


Das könnte Sie auch interessieren

Keine Bewertungen für Wenning Georg

Leider liegen uns noch keine Bewertungen vor. Schreiben Sie die erste Bewertung!

Wenning Georg

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Wenning Georg in Berlin ist in der Branche Arbeitsrecht tätig. Beim Bezahlen akzeptiert das Unternehmen Bar / Rechnung.

Ordnungswidrigkeiten, Bußgeldverfahren, Krankheit, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Betriebsübergang, Änderungskündigung, betriebsbedingte Kündigung, Mutterschutz, Versetzung, Überstunden, Provision, Krankengeld, Bildungsurlaub, Rotlichtverstoß, befristetes Arbeitsverhältnis, leitender Angestellter, Massenentlassung, Nachteilsausgleich, Scheinselbständigkeit, Sperrzeit, Urlaubsanspruch, Verdachtskündigung, Wettbewerbsverbot, Zielvereinbarung