Schwerpunkte und Leistungen

Verkehrsrecht

Kündigung

Urlaub

Abmahnung

Testament

Bußgeld

Arbeitsvertrag

Mobbing

Kaufvertrag

Pflegeversicherung

Pflichtteil

Patientenverfügung

Erbvertrag

Aufhebungsvertrag

Zeugnis

Vorsorgevollmacht

Erbauseinandersetzung

Öffnungszeiten

Mo

09:00 - 13:00

14:00 - 18:00

Di

09:00 - 13:00

14:00 - 18:00

Mi

09:00 - 13:00

14:00 - 18:00

Do

09:00 - 13:00

14:00 - 18:00

Fr

09:00 - 13:00

13:30 - 14:30

Zusätzliche Firmendaten

Zahlungsarten
Rechnung

Beschreibung

Herr Rechtsanwalt Kaatz ist auf das Fachgebiet Arbeitsrecht spezialisiert und bearbeitet seit vielen Jahren vorwiegend arbeitsrechtliche Angelegenheiten. Heute ist es unumgänglich, sich aufgrund der eingetretenen Spezialisierung von einem Fachanwalt für Arbeitsrecht beraten zu lassen. Unabhängig davon, ob Sie Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Betriebsrat sind. Ob im öffentlichen Dienst oder in der Privatwirtschaft, Herr Rechtsanwalt Kaatz vertritt Sie gerne außergerichtlich, gerichtlich vor allen Arbeitsgerichten. Haben Sie Fragen oder schon Streitigkeiten im Arbeitsrecht, wie insbesondere: Abfindung-- Abmahnung--Arbeitsvertrag--Aufhebungsvertrag--Kündigung--Mobbing-- Schwerbehinderung und vielem mehr, so wenden Sie sich telefonisch per Fax oder per Email an Rechtsanwalt Kaatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Bewertungen für Kaatz Andreas

Leider liegen uns noch keine Bewertungen vor. Schreiben Sie die erste Bewertung!

Kaatz Andreas

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Kaatz Andreas in Berlin ist in der Branche Arbeitsrecht tätig. Beim Bezahlen akzeptiert das Unternehmen Rechnung.

Inkasso, Zwangsvollstreckung, fristlose Kündigung, Befristung, Arbeitszeit, Schwerbehinderung, Vermächtnis, Betreuungsverfügung, Testamentsvollstrecker, vorweggenommene Erbfolge, Ausgleichsquittung, Behindertentestament, Diskriminierung, Eingruppierung, Einstufung Grad der Behinderung, Gleichstellung, Nacherbe/Vorerbe, Seniorenrecht, Teilungsanordnung, Urlaubsabgeltung, Vertragsstrafe, Vorausvermächtnis, Vorerbe/Nacherbe