Mahlzeit!

Alle zwei bis drei Stunden rund um die Uhr bekommt unser Paten-Elefantenbaby Jamuna Toni ihr Milchfläschchen. Durch die gehaltvolle Kost mit viel Kokosfett und wichtigen Vitaminen entwickelt sich das Elefantenbaby sehr gut. Inzwischen hat sie auch wieder ihr Geburtsgewicht von stolzen 112 Kilo erreicht. Da ihre Mutter Panang sie nicht mehr trinken lassen wollte, nahm die Kleine zwischenzeitlich über 10 Kilo ab und musste mühsam mit der Flasche aufgepeppelt werden. Seit sich gleich drei Elefantenpfleger als „Ersatzmuttis“ liebevoll um sie kümmern, ist die Kleine auf dem besten Weg ein großer, starker Dickhäuter (wie unser Maskottchen Toni) zu werden.