Jamuna Toni in der „Rüsselphase“

Alles, was Jamuna Toni in die Quere kommt, wird erst mal kräftig abgerüsselt: Sie inspiziert schon die Taschen von Pflegern und greift nach allem, was sie zu fassen bekommt. Außerdem versucht sie, Wasser mit Ihrem Rüssel zu trinken, was aber noch nicht so recht gelingen will. Das prustet sie eher wieder raus, als dass es im Mund landet. Zuerst trinken kleine Elefanten nämlich nur mit dem Mund. Bis zu einem Jahr dauert es, bis sie richtig mit dem Rüssel umgehen können. Aller Anfang ist eben schwer…

Mit ihrem Schnuller trinkt sie aber ordentlich: Um die neun Liter sind es schon pro Tag. Inzwischen wiegt unser Elefantenbaby auch wieder 108 Kilo und nimmt täglich rund ein Kilo zu. Sie wächst aber nicht nur in die Breite sondern auch in die Höhe. Zwei Zentimenter ist Jamuna Toni jetzt seit ihrer Geburt gewachsen. Aktuell hat sie eine Schulterhöhe von 90 cm. Elefanten wachsen allerdings allgemein langsam, erst mit 12 bis 20 Jahren sind sie ausgewachsen. Da bleibt unsere Jamuna Toni also noch eine ganze Weile so ein Mini-Fant!