Archiv der Kategorie: Allgemein

Information zu unserer AGB Änderung

Im Zuge unseres neugestalteten Kundenportals wurden auch unsere AGBs angepasst.
Die AGB Änderung lautet:
§ 1 Ziffer 3 NEU: „… Kostenlose Einträge sind auf maximal zehn Einträge pro Kunde beschränkt. …“.

Diese Änderung betrifft Kunden mit mehr als 10 Einträgen und Einträge, die durch Agenturen/Eintragsdienste/Filialisten erstellt wurden. Hier gelten unsere neuen Volumen-Tarife:

Volumen-Tarife:
11-50 Einträge jährlich 250€*
51-100 Einträge jährlich 500€*
101-150 Einträge jährlich 750€*
151-200 Einträge jährlich 1000€*
Bei mehr als 200 Einträge: Wenden Sie sich bitte per E-Mail an willkommen@goyellow.de oder rufen Sie uns an unter 089-2176800-10. Wir stellen Ihnen gerne unsere Eintragsschnittstelle vor.

Bis Ende dieses Jahres können alle bereits erstellten Einträge weiterhin kostenlos bearbeitet, aber keine neuen Einträge erstellt werden.

Falls kein Volumentarif gebucht wird, werden wir im kommenden Jahr alle über 10 hinausgehenden Einträge löschen. Es verbleiben dann nur noch die 10 zuletzt von Ihnen bearbeiteten Einträge. Sofern Sie von der Löschung betroffen sind, informieren wir Sie rechtzeitig 4 Wochen vor Beginn der Löschaktion.

*Alle Preise zzgl. 19%MwSt. Die Rechnungsstellung erfolgt im Voraus. Der Vertrag verlängert sich um die vereinbarte Vertragslaufzeit, wenn er nicht 4 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGBs.

Neues Kundenportal – Vollste Kundenzufriedenheit

Der Kunde ist König! Dieser Leitsatz gilt natürlich auch bei uns.
Darum waren wir Ende letzten Jahres fleißig und haben das Kundenportal
modernisiert und an die Wünsche unserer Kunden angepasst.

 

 

Eintrag erstellen in 4 Schritten
Mit nur 4 Schritten ist ein neuer Eintrag inkl. Login erstellt und auch sofort online. Der 1. Schritt umfasst die Basisdaten des Eintrags, die eingegeben werden müssen. Als nächstes sind die Öffnungszeiten und Branchen zu hinterlegen. Der 3. Schritt ermöglicht es, den Eintrag individueller zu beschreiben und zu gestalten. Neben den Leistungen, einer Beschreibung und dem Kurzprofil können auch das Firmenlogo und Bilder hochgeladen werden. Der letzte Schritt sind die Kontakt- und Logindaten zu diesem Eintrag – und  schwupps ist der Eintrag auch schon online auf www.goyellow.de zu finden. Und das alles kostenlos!

 

Neue Funktion – Füllgrad-Anzeige
Je mehr Informationen zu einem Eintrag hinterlegt sind, umso höher rankt dieser Eintrag bei uns und bei Google und umso attraktiver ist er für Ihre Kunden. Unsere neue Füllgrad-Anzeige zeigt Ihnen zu jeder Zeit an, wie viele Informationen schon eingegeben wurden. Anhand des einfachen Farbschemas erkennen Sie sofort, in welchem Bereich sich Ihr Eintrag bewegt.

 

Kundenumfrage zum neuen Kundenportal
Aktuell läuft eine Umfrage zu unserem neuen Kundenportal, da wir wissen wollen, ob unsere Kunden auch zufrieden sind. Die 1. Frage lautet: Ist die Erstellung intuitiv? Und die 2. Frage: Wurden alle wichtigen Informationen für einen Eintrag erfasst? Unsere Kunden können Schulnoten vergeben und das Ergebnis und die Kundenstimmen ist einfach überwältigend:
1. Frage = Note 1,84
2. Frage = Note 1,85
Kundenstimmen: „Sehr leicht zu bedienen“. „Klasse“. „Super ;-)“ „Einfacher geht’s nicht“.

 

Und hier geht es zum neuen Kundenportal: https://kundenportal.goyellow.de/start

GoYellow vergibt das TOP Bewertungssiegel

Bewertungen werden immer wichtiger…

Treffer1_Google

Bei Google gibt es ca. 1 Mio. Treffer zu der Suche „Bewertungen im Netz“. Auch wir von GoYellow haben uns diesem Thema angenommen und vergeben halbjährig das TOP Bewertungssiegel.
Durch Kooperationen mit vielen Bewertungsportalen können wir unsere Einträge mit fast 2 Mio. Bewertungen anreichern. Mit dem Siegel ermöglichen wir dem Suchenden auf einen Blick, die bestbewertesten Unternehmen zu finden.

Wir vergeben das Siegel in den folgenden Kategorien:
top3top5top10top20TOP Bewertung

Wer bekommt das TOP Bewertungssiegel?

Die Voraussetzungen für diese Auszeichnung setzen sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Wir berücksichtigen zum einen die Anzahl der Bewertungen und die Gesamtbewertung des Eintrags. Desweiteren ist die Anzahl der Einträge in der jeweiligen Branche und Stadt das Kriterium für die Kategorisierung.
Z.B. TOP 3 Siegel erhalten Unternehmen bei denen es mind. 3 Einträge in der jeweiligen Branche und Ort gibt und das Unternehmen unter den 3 bestbewerteten Einträgen ist.
TOP 5 Siegel erhalten Unternehmen mit mind. 5 Einträgen in der jeweiligen Branche und Ort und das Unternehmen auf Platz 4 und 5 der bestbewerteten Einträge ist. Für TOP 10 und TOP 20 gilt es analog.
Alle Unternehmen, bei denen es weniger als 3 Einträge in der jeweiligen Branche und Ort gibt und welche die Kriterien für Auszeichnungsvergabe erfüllen, erhalten das TOP Siegel.

Wie lange ist das TOP Bewertungssiegel gültig?

Das TOP Bewertungssiegel wird zwei mal im Jahr vergeben. Die nächste Auswertung ist im Januar 2018.

Wo wird das TOP Bewertungssiegel eingesetzt?

Wir binden dieses Siegel bei GoYellow.de auf der Trefferliste und auf der Detailseite des ausgezeichneten Unternehmens ein. So findet der Suchenden auf einen Blick die bestbewertesten Unternehmen. Natürlich dürfen die ausgezeichneten Unternehmen mit diesem Siegel selbst auf ihrer eigenen Webseite werben.

Aktion: Werben Sie mit Ihrem guten Ruf.

Buchen Sie jetzt noch bis zum 31.7.2017 unseren Premium GoTop-Eintrag zum Vorteilspreis von 19,90€/Monat anstatt 29,90€/Monat. Die Statistik zeigt, dass unser Premium Eintrag im Durchschnitt 12mal häufiger aufgerufen wird als ein kostenfreier GoBasic-Eintrag. Weitere Infos und alle Vorteile auf einen Blick finden unsere Kunden im eingeloggten Zustand im Kundenportal.

Für weitere Informationen und Fragen einfach eine E-Mail an info@goyellow.de

 

Neuer Service auf GoYellow – Themenkatalog Gesundheit

Ärzte, Krankengymnastik, Psychologen oder auch Heilpraktiker sind einige der häufigsten Suchanfragen bei GoYellow. Das hat uns gezeigt, dass das Thema Gesundheit für unsere Nutzer sehr wichtig ist. Deshalb bieten wir neben der Suche nach dem richtigen Arzt, jetzt ganz neu den Themenkatalog Gesundheit an. Unter http://www.goyellow.de/themenkatalog-gesundheit findet man Artikel und Videos zu über 200 Themen und Begriffen. Über vier Einstiegsbereiche auf der Seite finden Sie die Beschreibungen zu Ihrem gesuchten Fachbegriff.

Sie wollen zum Beispiel wissen, was Endokrinologie bedeutet oder welche Krankheiten ein Sportmediziner behandeln kann? Der Einstiegsbereich „Medizinisches Fachgebiet“ bietet Ihnen dazu alles Wissenswerte.

Oder sind Sie auf der Suche nach bestimmten Diagnoseverfahren? Und wozu dient eigentlich eine Kernspintomographie? Bei Ihnen soll eine Magenspiegelung durchgeführt werden, und Sie sind auf der Suche nach mehr Infos darüber? Unter dem Einstiegsbereich „Diagnoseverfahren“ werden Sie fündig.

Auch wenn Sie lediglich unter Kopfschmerzen, Haarausfall oder Krampfadern leiden, unter dem Bereich „Symptome und Krankheiten“ erfahren Sie Wissenswertes dazu.

Doch ist die Suche nach Symptomen und Krankheiten, nach Diagnoseverfahren oder nach dem medizinischen Fachgebiet oftmals nur der erste Schritt. Denn in der Medizin dient eine Vielzahl von Therapiemaßnahmen der Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten. Informieren Sie sich im Bereich „Therapien“ gezielter darüber.

Und ebenso wie Ärzte sich im Optimalfall weiterbilden sollten, so wird auch diese Seite erweitert und immer wieder aktualisiert. Deshalb lohnt es sich von Zeit zu Zeit mal reinzuschauen.

Für weitere Fragen und Anregungen können Sie uns gerne eine E-Mail an schreiben.

Zum Themenkatalog Gesundheit

themenkatalog-gesundh_klein

Geheimtipp oder No-Go? Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben ein leckeres Restaurant entdeckt, den schnellsten Klempner der Stadt gefunden oder den neuen Friseur um die Ecke ausprobiert? Dann können Sie ab jetzt Ihre persönlichen Erfahrungen mit anderen Nutzern auf goyellow teilen!

Und so einfach geht’s:

Nach Ihrem Besuch können Sie das Unternehmen wie gehabt bei GoYellow suchen und Ihre Erfahrungen und Eindrücke direkt unter dem Brancheneintrag schildern. War das Essen vier oder fünf Sterne wert? Zeichnet sich der Klempner durch Pünktlichkeit oder Kompetenz aus? Und zaubert der neue Friseur hippe Frisuren zu kleinen Preisen? Dann nichts wie her mit Ihren Erfahrungen und helfen Sie anderen Nutzern mit hilfreichen Tipps auf der Suche nach verlässlichen Unternehmen!

Ihre Meinung auf GoYellow:

In Zusammenarbeit mit dem Bewertungsportal golocal können Sie ganz einfach Ihre persönlichen Erfahrungen mit anderen Nutzern austauschen. Wer noch nicht bei golocal registriert ist, kann sich auch ganz einfach per Facebook anmelden und seine Meinung zu allerhand Unternehmen mitteilen. Also nichts wie ran an die Tastatur!

Internet Wold Business: Die neue Dorf-Kultur

Die  Internet World Business  beginnt mit der Ausgabe 24/2011 eine kleine Serie zum Thema „Lokale Werbung“. Im Artikel „Die neue Dorf-Kultur“  werden die verschiedenen Online-Werbemöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) vorgestellt. Neben den Möglichkeiten der Werbung auf Google wird auch die Werbung in Verzeichnismedien wie z.B. GoYellow und GelbeSeiten vorgestellt. Darüber hinaus beschreibt die Zeitung u.a. auch das Angebot von Kaufda,  qype und suchen.de.  Besonders gefreut hat uns die Erwähnung unseres Portals HalloHeimat.de bei dem als KMU aktuelle Angebote im Umfeld aktueller Regionalnachrichten und des Kinoprogramms präsentieren kann – ganz wie in einem digitalen Wochenblatt.  So wie es aussieht hatten wir mit HalloHeimat mal wieder den richtigen Riecher.

Online? Offline? Onfline?

Letzten Donnerstag erschien ein sehr interessanter Artikel im Wirtschaftsteil der Print-Ausgabe der Sueddeutschen Zeitung (sueddeutsche.de), der beschreibt, wie immer mehr Kunden versuchen, im stationären Einzelhandel doch mal die Preise mit entsprechenden Angeboten aus dem Internet zu vergleichen. Das ist natürlich für so manche Ladenkette ein Gräuel, weil zumeist die in aufwändigen Werbekampagnen als supergünstig und saubillig dargebotenen Produkte im Internet doch günstiger zu haben sind. So gibt es von großen e-Commerce-Portalen bereits Apps für iPhone und Co., über die man mit dem Barcode oder einfachen Produktsuchen auch direkt beim Händler den Preisvergleich starten kann und – warum auch nicht – über die App auch gleich den gewünschten Artikel bestellen kann. Andere Apps (wie z.B. die von barcoo.com) liefern neben den Online-Angeboten auch Angebote aus der Umgebung, so dass sogar ein Preisvergleich mit dem stationären Handel ‚um die Ecke‘ möglich ist.
Man kann dies nun als moralisch verwerflich ansehen: Fakt ist, dass mit den neuen elektronischen Möglichkeiten der mündige Kunde immer besser entscheiden kann, wo er kauft und warum. Und so wächst für so manche Produktkategorie der e-Commerce-Anteil immer weiter, gerade im Elektronik-Bereich ist das signifikant.
Es gibt aber auch viele Artikel, die zumindest momentan online kaum gekauft werden: Lebensmittel und Getränke. Auch hier ist der Werbedruck enorm, wenn man sich allein den Haufen an Prospekten anschaut, der allwöchentlich im Briefkasten landet. Gerade für diesen Bereich haben wir für den Verbraucher eine Alltagserleichterung konzipiert auf HalloHeimat.de: Der Verbraucher kann sich über den Wust an Angeboten gerade aus dem Lebensmittelbereich bequem am PC informieren oder sich sogar über Angebotsalarme auf bestimmte Produkte oder Produktkategorien informieren lassen. Hat er die für ihn interessanten Angebote selektiert, kann er diese online auf eine Einkaufsliste schreiben, die er dann über die HalloHeimat-App beim täglichen oder wöchentlichen Einkauf voll synchronisiert immer dabei hat. Gekauft wird dann wieder offline – es geht halt auch umgekehrt.

Neu auf HalloHeimat.de

Verpassen Sie ab jetzt kein Angebot aus Ihrer Heimat. Lassen Sie sich von HalloHeimat automatisch benachrichtigen, sobald ein für Sie interessantes Angebot aus Ihrer Heimat erhältlich ist. Wenn Sie auf dem Schwester-Portal von GoYellow www.halloheimat.de ein interessantes Angebot suchen aber dieses gerade nicht finden können, hilft Ihnen jetzt der HalloHeimat-Alarm.  Sie aktivieren für das von Ihnen gesuchte Angebot den  HalloHeimat Alarm und wir informieren Sie dann per Email, sobald das von Ihnen gesuchte Angebot erhältlich ist.

Wir wär es denn mit einer neuen Ski-Jacke für die kommende Ski-Saison.

Happy Birthday, Telefonbuch: Vom „Buch der 99 Narren“ zum Online-Branchenbuch

Heute gratulieren wir einem ganz besonderen Jubilar: Am 14. Juli vor 130 Jahren erschien das erste Telefonbuch. Selbstverständlich nicht in Brunsbüttel oder Hoyerswerda, sondern in Berlin, damals wie heute die Metropole der exaltierten Modeerscheinungen. Entsprechend wurde das Büchlein mit ganzen 187 Einträgen zunächst vom Volksmund als „das Buch der 99 Narren“ verspottet. Fast monatlich wuchsen aber die Teilnehmerzahlen, so dass immer neue und aktuellere Verzeichnisse gedruckt werden mussten: Das Telefonbuch trat seinen Siegeszug durch ganz Deutschland an. Heute wird das einst geschmähte Sammelwerk in einer Auflage von 30 Millionen Stück gedruckt.
Ende der 90ger Jahre des letzten Jahrtausends etablierte sich ein jungfräuliches Medium, das ganz neue Dimensionen der Adresssuche eröffnete: Das Internet. Die Telefonverzeichnisse siedelten sich nach und nach in der digitalen Welt an und konnten beim kontinuierlich wachsenden Kreis der Eingeweihten durch Aktualität und Nutzerfreundlichkeit punkten. Die Spezies der Online-–Branchenbücher war geboren. Kein langwieriges Suchen mehr unter tausenden von Müllern und Meyern. Name ins Adressfeld eingeben, ein Klick – und zack, alle Treffer werden fein säuberlich sortiert auf der Ergebnisliste ausgespuckt. (So wie Sie es von GoYellow gewöhnt sind 😉 Telefonnummernsuche, Kartensuche, Umgebungssuche, Branchensuche, Detailsuche – das Online-Branchenbuch hat für (fast) jede Suchanfrage innerhalb von Sekunden die passende Antwort parat. Zwar nutzen immer noch rund 80 Prozent der Deutschen gedruckte Telefonverzeichnisse, jedoch steigt die Zahl der Online-User stetig an. Wir freuen uns jedenfalls über jeden Besuch auf GoYellow.de!

GoYellow im Radio

Unser neuer Radio-Spot ist bis Weihnachten bei den Münchner Sendern Gong 96.3 und Arabella 100,8 zu hören. Für alle, die nicht im Landkreis München wohnen, gibt es hier eine Hörprobe!