Archiv für den Monat: Juli 2009

Android Version von GoYellow

GoYellow hat jetzt neben der iPhone-Applikation eine zweite Applikation für Mobiltelefone entwickelt. Den Service des Internet-Branchenbuchs GoYellow.de können Sie jetzt auch über Ihr GPhone im Android Market kostenlos herunterladen. Damit stellen wir die verfügbaren Suchen von GoYellow nach Telefonnummern und Adressen auch den Nutzern des Google Handys unter dem Betriebsystem Android zur Verfügung. Die Android-Version von GoYellow bietet zusätzlich spezielle Funktionen, die für den komfortablen Gebrauch unterwegs ideal gestaltet sind. Über die Selbspositionierung via GPS vereinfacht sich die Suche nach Restaurants, Bars und Cafes in Ihrer Nähe. Zusätzlich werden wichtige POIs wie die nächstgelegenen Geldautomaten und Haltestellen sowie Notapotheken mit Öffnungszeiten angezeigt.

GoYellow nun auch als iPhone-App

Ab sofort gibt es den Service des Internet-Branchenbuchs GoYellow.de auch als kostenlose Applikation. Neben den auf GoYellow.de verfügbaren Suchen nach Telefonnummern und Adressen, bietet die iPhone-Version spezielle Funktionen, die für den komfortablen Gebrauch unterwegs ideal gestaltet sind. So ist zum Beispiel die Suche nach Restaurants, Bars und Cafes in der Nähe über die Selbstpositionierung via GPS besonders einfach. Diese können ohne Tastaturangabe gefunden und auf der Karte angezeigt werden. Darüberhinaus werden spezielle POIs wie z.B. die nächstgelegenen Geldautomaten und Haltestellen angeboten. Ein besonderer Clou ist die Suche nach Notapotheken, da hier sowohl der Standort als auch die Öffnungszeiten berücksichtigt werden. Die GoYellow-App ist gratis hier im iTunes-AppStore erhältlich.